05.10.2017, 20:45 Uhr
1:3

Liveticker | RTL Livestream
WM-Qualifikation
Vorschau
Aufstellung
Spielbericht
08.10.2017, 20:45 Uhr
5:1

Liveticker | RTL Livestream
WM-Qualifikation
Vorschau
Aufstellung
Spielbericht

Fussball heute: WM-Quali Deutschland -Aserbaidschan – Die Aufstellungen

Löw rotiert im letzten Spiel kräftig

Veröffentlicht: Sonntag, 8. Oktober 2017 um 19:23 Uhr

Heute Abend bestreitet die Nationalmannschaft ihr letztes Spiel in der WM-Qualifikation. Dabei ist das Team von Bundestrainer Joachim Löw bereits sicher als Gruppenerster qualifiziert wenn man heute in Kaiserslautern gegen den Underdog aus Aserbaidschan antritt. Grund Genug für den Bundestrainer um ein wenig zu rotieren und einigen Spielern wichtige Spielzeit im Trikot der Nationalmannschaft zu ermöglichen. Wir werfen einen Blick auf die möglichen Aufstellungen der beiden Mannschaften.

Bernd Leno darf heute gegen Aserbaidschan zum Abschluss der WM-Qualifikation nochmal das deutsche Tor hüten. Photo: AFP

Bernd Leno darf heute gegen Aserbaidschan zum Abschluss der WM-Qualifikation nochmal das deutsche Tor hüten. Photo: AFP

Update: Jogi Löws Aufstellung für heute: Leno – Kimmich, Süle, Mustafi – Can, Goretzka – Müller, Sané, Brandt – Wagner, Stindl

Wie wird Aserbaidschan spielen?

Aserbaidschan geht als Außenseiter und mit einem für die meisten Fans des DFB völlig unbekannten Kader in die Partie des heutigen Abends. Trainer Prosinecki wird wohl auf eine sehr breit aufgestellte Defensive mit zwei Viererketten vor dem Kasten von Nationaltorwart Agaev setzen. Im Sturm könnte die deutschen Fans ein alter Bekannter erwarten. Mit Renat Dadashov von Eintracht Frankfurt und Dimitrij Nazarov von Erzgebirge Auespielen gleich zwei der Stürmer im Kader Aserbaidschans in der ersten oder zweiten Bundesliga. Wer auch von beiden schlussendlich spielen mag, er wird keine leichte Aufgabe haben quasi im Alleingang die deutsche Abwehr zu bespaßen.

So spielen sie heute: Agaev – Abbasov, Guseynov, Abishov, Medvedev – Garayev, Richard, Makmudov, Amirguliev, Aleskereov – Nazarov

Wie wird Deutschland spielen?

Gestern verkündete Bundestrainer Löw bereits auf der Pressekonferenz, dass es im Spiel gegen Aserbaidschan zu einigen Wechseln in der Startformation der Nationalmannschaft kommen würde. Bei den meisten Spielern wollte sich der Bundestrainer allerdings nicht festlegen. Einen Einsatz versprochen hat er allerdings dem Trio Leroy Sané, Emre Can und Bernd Leno. Can wird dabei den bereits abgereisten Toni Kroos ersetzen, der sich eine leichte Rippenverletzung zugezogen hatte und diese nun erst einmal auskurieren soll. Sané, der zuletzt wegen einer Nasen-OP nicht mit zum Confed-Cup gefahren war soll dabei auf der Außenbahn für Furore sorgen und sich wieder langsam an die Nationalmannschaft rantasten. Weil Julian Draxler wegen einer Grippe ebenso frühzeitig abgereist ist kommt für ihn Julian Brandt ins Spiel. Thomas Müller wird das Team wieder als Kapitän aufs Feld führen und Sandro Wagner dürfte auch heute Abend die Sturmspitze bilden.

So spielen sie heute: Leno – Kimmich, Mustafi, Süle – Can, Goretzka – Brandt, Müller, Sané – Stindl, Wagner