14.11.2017, 20:45 Uhr
2:2

Liveticker | ARD Livestream
Aufstellung
Vorbericht | Spielbericht
Die französische Nationalmannschaft
10.11.2017, 21:00 Uhr
0:0

Liveticker & ZDF Livestream
Aufstellung
Vorbericht | Spielbericht
Die englische Nationalmannschaft

**Update** Fussball heute: Länderspiel Deutschland – Frankreich – Die Aufstellungen

Fussball heute - Duell der WM Favoriten

Veröffentlicht: Dienstag, 14. November 2017 um 19:45 Uhr

Fußball heute: Heute Abend um 20:45 beginnt in Köln das letzte Freundschaftsspiel des DFB dieses Jahres gegen unsere Nachbarn aus Frankreich. Bei der Wiederauflage des letzten EM-Halbfinales und WM-Viertelfinales geht es für beide Trainer neben dem Testen von Taktiken auch ums Prestige. Beide Mannschaften wollen sicher ihren Status als Favoriten auf den WM Titel im nächsten Jahr mit einer letzten guten Leistung 2017 nochmals zementieren. Nicht zuletzt deshalb erwarten wir von Bundestrainer Jogi Löw weniger Experimente als noch im Spiel gegen England am vergangenen Freitag. Ein Blick auf die möglichen Aufstellungen:

Fussball heute: Freundschaftsspiel Deutschland - Frankreich : Das nächste Länderspiel gegen Frankreich findet am 14.November 2017 in Köln statt.

Fussball heute: Freundschaftsspiel Deutschland – Frankreich : Das nächste Länderspiel gegen Frankreich findet am 14.November 2017 in Köln statt.

Wie wird Frankreich spielen?

Frankreichs Trainer Didier Deschamps wird im Duell gegen Deutschland, wie auch schon im Spiel seiner Mannschaft gegen Wales (2:0 Sieg) auf den Mittelfeldmotor Paul Pogba verzichten müssen. Pogba, der erst vor Kurzem  nach einer Verletzung wieder ins Training bei Manchester United eingestiegen war ist nicht mit zur Nationalmannschaft gereist. Man kann wohl davon ausgehen, dass die Franzosen in einem recht offensiven 4-3-3 System mit ihren vielen schnellen Spielern auftreten werden. Vor allem Lacazette und Mbappé gelten als pfeilschnell und brandgefährlich. Entgegen vieler Erwartungen steht Kingsley Coman vom FC Bayern nicht in der Startaufstellung der Franzosen. Seinen Platz in der Offensive nimmt Anthony Martial ein.

So spielen sie heute: Areola – Jallet, Umtiti, Varane, Digne – Rabiot, Tolisso, Matuidi -Marcial, Lacazette, Mbappé

Wie wird Deutschland spielen?

Der Bundestrainer hatte bei der letzten Pressekonferenz nochmals betont, dass er verschiedene Spieler in den beiden Freundschaftsspielen zum Einsatz bringen wollte um zu sie zu testen, aber auch um nicht immer die gleichen Spieler einer so hohen Belastung auszusetzen. Im Tor bestätigte Löw, dass Kevin Trapp mal wieder eine Chance bekommen würde sich zu beweisen. Der zuletzt bei Paris Saint-Germain nur als Ersatz fungierende Trapp wird diese Einsatzzeit sicherlich dankend annehmen. In der Abwehr muss wider Erwarten erneut Mats Hummels und nicht Jérôme Boateng ran. Auf den Außen bekommt Joshua Kimmich eine Pause, für ihn Spielt Emre Can, während auf der anderen Seite erwartungsgemäß Marvin Plattenhardt zum Einsatz kommt. Im Mittelfeld werden Sami Khedira und Toni Kroos auf der Doppelsechs wieder für Stabilität sorgen während Mesut Özil vor ihnen die Bälle verteilen wird. In der Offensive war es wohl noch etwas zu früh für ein Startelfcomeback von Mario Götze. Es Spielen Julian Draxler und etwas überraschend Ilkay Gündogan. Im Sturm darf wieder Timo Werner ran.

So spielen sie heute: Trapp – Can, Hummels, Süle, Plattenhardt – Khedira, Kroos – Draxler, Özil Gündogan – Werner


Das WM 2018 Trikot