Fußball heute EM Halbfinale am 09.07. * 2:1 Spanien gegen Frankreich

Am heutigen Dienstag – den 9. Juli 2024 – beginnt um 21:00 Uhr das Halbfinale der Fußball-Europameisterschaft 2024 zwischen der spanischen und der französischen Nationalmannschaft. Die „La Roja“, die bei der EM 2024 gute Leistungen zeigte, ist leicht favorisiert gegen die „Les Bleus“, die bei der UEFA Euro 2024 mit minimalistischem Fußball weit gekommen ist. Die Franzosen spielen um den 4. Finaleinzug nach 2016, 2018 und 2022. Hingegen wäre es für die Spanier die erste Finalteilnahme seit 2012. Das EM-Halbfinale findet in München statt. Die Ausstrahlung ist im ZDF im Free-TV und Livestream zu sehen. Weiterhin zeigt Magenta TV das EM-Halbfinale des heutigen Tages. Dagegen könnte es alles andere als ein Torfestival werden.

Update 23Uhr – Mit einem verdienten 2:1 zieht Spanien ins EM-Finale! Mit einem tollen Tor schreibt sich der 16jährige Lamine Yamal in die EM-Geschichtsbücher: Er ist der jüngste Torschütze einer Europameisterschaft.

Die französische Nationalmannschaft vor dem EM Halbfinale gegen Spanien in München a, 9.7.2024 (Photo by THOMAS KIENZLE / AFP)
Die französische Nationalmannschaft vor dem EM Halbfinale gegen Spanien in München a, 9.7.2024 (Photo by THOMAS KIENZLE / AFP)

Am 26. Tag der Fußball-EM 2024, dem 9. Juli 2024, wird der erste Finalteilnehmer der Europameisterschaft 2024 in Deutschland ermittelt. Aus deutscher Sicht löst das Halbfinale mit spanischer Beteiligung gemischte Gefühle aus, denn heute hätte die DFB-Elf um den Finaleinzug spielen können, wenn die Abwehr den schmerzhaften Gegentreffer des Spaniers Merino verhindert hätte, oder wenn der deutsche Angriff den entscheidenden Treffer in der Verlängerung erzielt hätte. Allerdings ist heute wieder Hochspannung in einem tollen Fußballspiel zu erwarten, denn Spanien und Frankreich sind fast gleichstark und beide Teams können gewinnen.

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:
Die spanische Nationalmannschaft vor dem EM Halbfinale gegen Frankreich in München a, 9.7.2024 (Photo by THOMAS KIENZLE / AFP)
Die spanische Nationalmannschaft vor dem EM Halbfinale gegen Frankreich in München a, 9.7.2024 (Photo by THOMAS KIENZLE / AFP)

Spanien gegen Frankreich

Spanien
Spanien
S S S S S
2 : 1
Endergebnis
Frankreich
Frankreich
S U U S U
Lamine Yamal
21'
Dani Olmo
25'
R. Kolo Muani
9'
23
Unai Simón
24
Marc Cucurella
14
Aymeric Laporte
4
Nacho
22
Jesús Navas
8
Fabián Ruiz
16
Rodri
17
Nico Williams
10
Dani Olmo
19
Lamine Yamal
7
Álvaro Morata
16
Mike Maignan
22
Theo Hernández
17
William Saliba
4
D. Upamecano
5
Jules Koundé
14
Adrien Rabiot
8
Aurélien Tchouaméni
13
N. Kanté
10
Kylian Mbappé
12
R. Kolo Muani
11
Ousmane Dembélé
field field
Tore
25'

EM-Spiel heute 09.07. – Spanien gegen Frankreich

Das EM-Halbfinale zwischen der spanischen und der französischen Fußball-Nationalmannschaft wird voraussichtlich ein sehr knappes Spiel mit leichten Vorteilen für die Spanier, die etwas höhere Wettquoten und Siegwahrscheinlichkeiten haben. Spanien gewann bei der EM 5 von 5 Spielen und ist nur schwer zu schlagen. Allerdings brauchen die Spanier heute einen EM-Rekord, um ins Finale zu kommen, denn noch nie gewann ein Team 6 Spiele bei einem einzigen EM-Turnier oder sechs EM-Spiele infolge. Unter Coach de la Fuente gewann die Spanier 15 von 19 Spiele seit Anfang 2023 – der Bestwert aller europäischen Nationalmannschaften.

Während die Spanier bei der UEFA Euro 2024 phasenweise eindrucksvoll aufspielten, sind die Franzosen mit der vorsichtigen und defensiven Spielweise in Erscheinung getreten. In den fünf Spielen, die Frankreich bei der Europameisterschaft 2024 bestritt, wurden nur vier Tore erzielt (drei für Frankreich, eins gegen Frankreich), und sie alle waren entweder Elfmeter (2) oder Eigentore (2). Frankreichs Superstar Mbappé erzielte lediglich einen Treffer bei 20 Torschüssen bei der Euro 2024. Frankreichs herausragender Akteur ist Keeper Maignan mit 94 Prozent gehaltenen Bällen.

Petit kritisiert Mbappe: „Eines Kapitäns unwürdig“

Emmanuel Petit, ehemaliger französischer Fußball-Weltmeister, hat Superstar Kylian Mbappe scharf kritisiert. „Momentan ist er eines Kapitäns unwürdig, er übernimmt zu wenig Verantwortung auf dem Platz“, sagte der 53-Jährige vor dem EM-Halbfinale der Franzosen gegen Spanien im Interview mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). Seit Beginn dieser EM sei Mbappe nicht auf der Höhe, fügte Petit hinzu.

Laut Petit sei der neue Mann von Real Madrid körperlich nicht fit und zudem durch seine gebrochene Nase behindert. Mbappe habe bislang nur einen EM-Treffer erzielt. „Dass er im Viertelfinale gegen Portugal erst in der Halbzeit der Verlängerung ausgewechselt wurde, war eigentlich viel zu spät. Er hätte spätestens nach einer Stunde raus gemusst“, so Petit.

Wie spielt Spanien heute gegen Frankreich?

Spanien muss die gesperrten Verteidiger Carvajal und Le Normand ersetzen. Sie werden durch Jesus Navas und Nacho ersetzt. Außerdem spielt wahrscheinlich Dani Olmi für den angeschlagenen Pedri. Spaniens Spielweise im 4-2-3-1 oder 4.zeichnet sich durch hohes Pressing und schnelle Angriffe aus, und ist weniger auf Ballbesitz ausgerichtet als früher.

Offizielle Aufstellungen Spanien gegen Frankreich

Update 20 Uhr

Spanien: 23 Simón – 22 Navas, 4 Nacho, 14 Laporte, 24 Cucurella – 16 Rodri, 8 Fabian Ruiz – 19 Yamal, 10 Olmo, 17 Williams – 7 Morata. – Trainer: De La Fuente

Wie spielt Frankreich heute gegen Spanien?

Frankreichs Spieler sind alle einsatzbereit, sodass die beste Elf spielen kann. Frankreich spielte bei der EM bereits im 4-2-3-1, 4-3-3 oder 4-3-1-2. Möglicherweise wird es gegen Spanien wieder einige taktische Veränderungen geben. Griezmann wird möglicherweise als Joker kommen, während der Ex-Frankfurter Kolo Muani wieder startet.

Update 20 Uhr

Frankreich: 16 Maignan – 5 Koundé, 4 Upamecano, 17 Saliba, 22 Hernández – 8 Tchouaméni, 13 Kanté, 14 Rabiot – 11 Dembélé, 12 Kolo Muani, 10 Mbappé. – Trainer: Deschamps

EM 2024 Turnierbaum - Wann spielt Deutschland wieder?
EM 2024 Turnierbaum – Wann spielt Deutschland wieder?

Alle Spanien EM Spiele 2024

Europameisterschaften
15.6.2024
- 18:00
Spanien
3 0
Kroatien
Europameisterschaften
20.6.2024
- 21:00
Spanien
1 0
Italien
Europameisterschaften
24.6.2024
- 21:00
Albanien
0 1
Spanien
Europameisterschaften
30.6.2024
- 21:00
Spanien
4 1
Georgien
Europameisterschaften
5.7.2024
- 18:00
Spanien
2 1
Deutschland
Europameisterschaften
9.7.2024
- 21:00
Spanien
2 1
Frankreich
Europameisterschaften
14.7.2024
- 21:00
Spanien
2 1
England

Alle Frankreich EM Spiele 2024

Europameisterschaften
17.6.2024
- 21:00
Österreich
0 1
Frankreich
Europameisterschaften
21.6.2024
- 21:00
Niederlande
0 0
Frankreich
Europameisterschaften
25.6.2024
- 18:00
Frankreich
1 1
Polen
Europameisterschaften
1.7.2024
- 18:00
Frankreich
1 0
Belgien
Europameisterschaften
5.7.2024
- 21:00
Portugal
0 0
Frankreich
Europameisterschaften
9.7.2024
- 21:00
Spanien
2 1
Frankreich

In welchem Stadion wird heute gespielt?

Das Stadion des EM-Halbfinals Spanien-Frankreich ist die Allianz Arena in München, die während der EM 2024 den Namen Munich Football Arena trägt.

EM 2024 am 09.07.2024: Wo wird heute Fußball live übertragen?

Am heutigen Dienstag, den 9. Juli 2024, gibt es die TV-Übertragung vom EM-2024-Halbfinale Spanien gegen Frankreich live auf ZDF und Magenta TV. Die Ausstrahlung auf dem öffentlich-rechtlichen Sender ZDF beginnt um 20:15 Uhr, und Magenta ist ab 19:30 Uhr auf Sendung.

Wer sind EM-Moderatoren und Kommentatoren am 09.07.2024?

Am 09.07.2024 begrüßt ZDF-Moderator Jochen Breyer das TV-Publikum um 20:15 Uhr zur Übertragung des 1. EM-Halbfinals aus dem ZDF-Studio. Die ZDF-Expertenrunde besteht aus Per Mertesacker, Friederike Kromp und Christoph Kramer. Weiterhin ist ZDF-Field-Reporter Florian Zschiedrich live in München vor Ort. Der Kommentator des Live-Spiels ist Oliver Schmidt.

Die Magenta-EM-Übertragung beginnt um 19:30 Uhr mit der Vorberichterstattung von Moderator Johannes B. Kerner und Experte Michael Ballack. Außerdem ist Field-Reporterin Anna Sara Lange mit dabei. Die Magenta-TV-Kommentatoren sind Christian Straßburger und Experte Lothar Matthäus.

Wer schreibt hier?

  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P