01.09.2017, 20:45 Uhr
-:-

WM-Qualifikation
04.09.2017, 20:45 Uhr
-:-

WM-Qualifikation

Fußball heute EM 2016 ** 2:1 Wales – Slowakei * Ergebnis + Aufstellung + Liveticker + ZDF heute

Wales bezwingt den Deutschlandbezwinger Slowakei mit 2:1

Veröffentlicht: Samstag, 11. Juni 2016 um 20:05 Uhr

Um 18.00 Uhr wacht heute auch die EM-Gruppe B mit der Begegnung zwischen Wales und der Slowakei auf. Man könnte auch sagen, Gareth Bale spielt heute gegen den Deutschlandbezwinger aus der Wasserschlacht von Augsburg. Wales ist sicherlich so etwas wie der Geheimtipp auf den zweiten Gruppenplatz hinter England. Doch wie schwer die Slowakei als Gegner ist, davon könne wir ja alle ein Lied singen. Was die Chancenverwertung angeht, da sind die Slowaken richtig stark.

EM 2016: Wales - Slowakei

Die EM 2016 nimmt Fahrt auf: Erstes Spiel in der Gruppe B. Wales – Slowakei

Mit der Partie zwischen Wales und England wird heute Abend um 18.00 Uhr (live im ZDF) auch gleichzeitig der Anpfiff für das erste Endspiel um Platz zwei in der Gruppe B gegeben. Für den Gruppensieg dürfte England gesetzt sein. Doch dahinter scheint alles offen. Weder Russland noch Wales oder die Slowakei würde man, müsste man wetten, sicher auf einen der folgenden Gruppenplätze einordnen. Während Wales die deutlich bessere Offensivabteilung als die Slowakei hat, konnte sich die Slowakei immer wieder auf Ihre Defensive verlassen. Gerade weil bei der Partie zwischen Wales und der Slowakei zwei so unterschiedliche Spielsysteme aufeinanderprallen, können wir uns auf ein kurzweiliges Fußballspiel freuen.




Liveticker Wales gegen Slowakei heute

EventMinuteGeschehnisse
Martin Skrtel (Slowakei) war nach dem Spiel der Meinung, die Slowakei sei die bessere Mannschaft des Spiels gewesen. Sein Team habe auch einige gute Chancen gehabt, die man leider nicht habe nutzen können
Gareth Bale schwärmte nach dem Spiel über die lautstarke Unterstützung der walisischen Fans. Es sei eine Stimmung wie bei einem Heimspiel gewesen, sagte er. Jetzt, so fährt er fort, freue sich die Mannschaft auf England und er fügt mit einem Augenzwinkern hinzu, Wales habe nichts zu verlieren
Der Sieg für Wales ist verdient. Wales hat die erste Spielhälfte klar dominiert. In der zweiten Halbzeit kam die Slowakei mit dem Ausgleich ins Spiel und baute Gefahr auf. Doch Wales stand hinten gut und nach dem 2:1 kam dann auch wieder die nötige Sicherheit ins Spiel der Waliser zurück. Wales steht mit diesem Sieg mit anderthalb Beinen in der nächsten Runde, die Slowakei muss eine Schippe drauflegen. Sie waren viel zu lange viel zu passiv.
90. +4ABPFIFF!
2:1 gewinnt Wales gegen die Slowakei
90. + 3 Abschlag vom walisischen Tor. Walis hat nun natürlich alle Zeit der Welt
90. + 1Gelb für Skrtel (Slowakei)
Das Spiel wird nun ruppig
90. + 1Mak (Slowakei) ist KO, immer wieder plagen ihn Krämpfe
90.Vier Minuten Nachspielzeit obendrauf
89.Wieder holt sich Bale im tiefen Raum den Ball und stürmt aufs gegnerische Tor. Diesmal macht er es selbst aber auch erfolglos
88.Wechsel bei Wales: man will sich defensiv stärken. Ramsey geht und Richards komt
86.Bale holt sich den Ball im eigenen Spielfeld und sprintet mit ihm bis vor das slowakische Tor. Dort spielt er auf Ramsey, doch der vertendelt das Leder. Chance vertan
85.Nemec hat den erneuten Ausgleich auf dem Kopf, aber sein Kopfball geht nur an des Pfosten
84.Und wieder hat ein Tor förmlich Flügel verliehen: Wales erkämpft sich wieder Spielanteile zurück
82.Erneut wechselt die Slowakei:
Weiss geht und für ihn kommt Stoch
80.TOOOOR Wales!
2:1
Ramsey im Strafraum kommt ins Straucheln, kann gerade noch den Ball nach rechts wegschieben, dort kommt der eingewechselte Robson-Kanu und locht ein
79.Weiss (Slowakei) erhält Gelb
78.Freistoß für Wales. Bale aus 30 Metern direkt in die Arme des slowakischen Keepers
77.Mak (Slowakei) sieht die gelbe Karte nach einem harten Einstieg im Zweikampf
75.In der zweiten Hälfte ist der Ausgleich gefallen und in der zweiten Halbzeit ist es auch ein weitestgehend ausgeglichenes Spiel mit leichten Vorteilen aktuell für die Slowaken
72. Ramsey kommt nach Flanke des eingewechselten Robson-Kanu aus 10 Metern frei zum Kopfball, aber er trifft nicht
70.Und noch ein Wechsel im Team von Wales: Willoiams geht und Robson-Kanu kommt
68.Ledley kommt für Wales ins Spiel. Edwards geht vom Platz
67.Wales sieht sich momentan einem Schussfeuerwerk auf das eigene Tor ausgesetzt und steht mit elf Mann hinten drin
65.Das Tor hat der Slowakei Selbstvertrauen gegeben. Sie agieren mutiger und erspielen sich dadurch Chancen
62.Weiss tritt aus 25 Metern zum Freistoß für die Slowaken an aber der Ball geht weit über das Tor
61.TOR für die Slowakei!
Der eben eingewechselte Duda trifft nach einer tollen Aktion von Mak und dessen Flanke aus 15 Metern in das rechte Eck. Es steht 1:1
59.Doppelwechsel bei den Slowaken:
Nemec kommt für Duris und Duda für Hrosovsky
56.Toller Kopfball aus kürzester Tordistanz von Bale, aber der Torwart taucht ab und fischt den Ball ab
54.Weiss schickt Mack, dessen Schuss geht aber über das walisische Tor
52.Kucka (Slowakei) stoppt einen Angriff per Foul und bekommt eine Ermahnung vom Schiri
50.Ecke für Wales. Der slowakische Torhüter pflückt sich den ball sicher aus der Luft
48.Momentan reges Treiben in der Mitte des Feldes, mit Tendenz vor das slowakische Gehäuse
46.Wales macht da weiter wo die Mannschaft in der ersten Halbzeit begonnen hat, sie schnüren die Slowakei in der eigenen Hälfte ein
45.Anpfiff zu Halbzeit zwei zwischen Wales und der Slowakei



EventMinuteGeschehnisse
Wer hätte das gedacht? Die Waliser spielen frech und beherzt auf und führen völlig verdient gegen die Slowakei mit 1:0. Nach der Führung hat sich Walis nicht auf dem Tor ausgeruht sondern weiter sein Spiel durchgezogen und die Slowaken früh gestört. Die Slowakei kam dadurch während der ersten Hälfte fast gar nicht ins Spiel und wirkte phasenweise sogar hilflos gegen die überraschend starken Waliser
45. + 1HALBZEIT
1:0 für Wales
45. + 1Bale bekommt den Ball in der Höhe, aus der er das 1:0 erzielt hat. Er zielt direkt aufs Tor, aber der Keeper ist zur Stelle
45.Eine Minute Nachspielzeit gibt es
42.Eine der ersten Prüfungen für den waliser Keeper, einen flachen Schuss der Slowaken hat er abgefangen
41.Der Ball kam drei Mal in den Strafraum von Wales. Aber die massive Defensive war immer wieder zur Stelle
38.Das Spiel der Waliser ist enorm kräfteraubend. Zwar auch wirkungsvoll, aber dieses Tempo und dieses Umschalten muss man erst einmal 90 Minuten lang durchhalten
34.Wales mit einem langsamen Konter bleibt links auf dem Flügel hängen
31.Der Slowake Hrosovsky nach gefährlichem Spiel Gelb
27.Und wieder ein slowakischer Angriffsversuch vereitelt, der Ball schon wider vor dem Tor der Slowaken
24.Wales lässt noch immer nichts anbrennen. Sie lassen den Slowaken kaum Raum zum Atmen
21.Einen möglichen slowakischen Angriff vereitelt der waliser Allen durch ein Foul 30 Meter vor dem Tor. Es gibt Freistoß, den die Slowaken hoch in die Wolken dreschen
19.Ramsey versucht es aus 20 Metern, aber der Ball geht über das slowakische Tor
16.Jetzt haben es die Slowaken in duie Hälfte der Waliser geschafft, doch nun sind alle Waliser hinten und drängen die Slowaken zurück
15.Die Chance für die Slowakei sich zu befreien, durch einen Abschlag vom eigenen Tor verpufft ... Der Ball schon wieder mitten im slowakischen Feld
13.Alles spielt sich im Feld der Slowaken ab, die alle "Hände" voll zu tun haben, die Waliser in Schach zu halten
12.Wales verteidigt sehr hoch, die Slowakei tut sich damit schwer und hat gerade so ein wenig den Spielfaden verloren
11.Und anders als Frankreich und die Schweiz, zieht sich Walis nach dem Führungstor nicht zurück sondern bleibt am Drücker
Wales' Stürmer Gareth Bale (R) feiert das 1:0 gegen die Slowakei! / AFP PHOTO / Joe KLAMAR

Wales' Stürmer Gareth Bale (R) feiert das 1:0 gegen die Slowakei! / AFP PHOTO / Joe KLAMAR
9.Sauberes Tor von Bale und somit liegt Wales gegen die Slowakei mit 1:0 vorne
9. Jetzt ist gerade Wales am Drücker. Erneut Freistoß. Diesmal halbrechts aus etwa 30 Metern. Bale verwandelt direkt halbhoch links
6.Freistoß für Walis aus 35 Metern, halblinks. Der slowakische Torhüter faustet den Ball weg
5.Nach den ersten fünf Spielminuten haben die Slowaken ein wenig mehr Spielanteile. Wales versteckt sich aber nicht. Ein schnelles, spritziges Spiel
Vorbei! Das was die 1.Großchance! Der Slovake Marek Hamsik beim Länderspiel gegen Wales im Stade de Bordeaux in Bordeaux am 11.Juni 2016. / AFP PHOTO / Joe KLAMAR


Vorbei! Das was die 1.Großchance! Der Slovake Marek Hamsik beim Länderspiel gegen Wales im Stade de Bordeaux in Bordeaux am 11.Juni 2016. / AFP PHOTO / Joe KLAMAR
2.Bale verliert das Leder im Mittelfeld an Hamsik, der dribbelt sich durch die waliser Abwehr und hält dann drauf aber der Torhüter der Waliser kann parieren. Tolle Szene!
1.Schnelle Spieleröffnung beider Mannschaften
1. Das Spiel läuft!
Die Slowakei hat die Begegnung durch das Anspiel eröffnet
Bei Wales musste der Stammtorhüter wegen Rückenproblemen absagen. Ersatz-Torwart Ward hütet für ihn das walisische Tor
Die beiden Teams Wales und die Slowakei laufen ins Stadion ein
Ausverkauftes Haus im Stade de Bordeaux - 42.000 Zuschauer und 21 Grad
Um 18 Uhr ist Anstoß!
17:30 UhrDie Aufstellungen sind da! So wird die Slowakei spielen:
Kozacik - Pekarik , Skrtel , Durica , Svento - Hrosovsky - Kucka , Hamsik - Mak , Weiss - Duris
aufstellung-slowakei
17:20 UhrDie Aufstellungen sind da! So wird Wales spielen:
Ward - Chester , A. Williams , B. Davies - Gunter , N. Taylor - Ramsey ,
D. Edwards , Allen - J. Williams , Bale
aufstellung-wales

Wales entscheidet die Spiele aus dem Mittelfeld heraus

Für Wales ist es die erste Teilnahme an einer EM. Doch so unbeleckt die Mannschaft als solches im europäischen Fußball auch ist, ein Team aus Nobodys hat Wales nicht zur EM 2016 nach Frankreich geschickt. Die Mittelfeldgranate Gareth Bale von Real Madrid kann ein Spiel schnell mal allein entscheiden. Und wenn Bale einen schlechten Tag erwischt, dann kann Aaron Ramsey vom FC Arsenal mit seinem Torinstinkt jederzeit in die Bresche springen. Und hinten, da hält der Viererabwehrriegel ganz oft dicht. Diese Kombination könnte in der EM-Gruppe B einige Mannschaften vor große Probleme stellen. In der EM-Qualifikation musste dies beispielsweise Belgien am eigenen Leibe miterleben. Nur einen Punkt hat Belgien gegen Wales aus den beiden Spielen mitnehmen können.

Bei der Slowakei ist alles möglich

Auch für die Slowakei ist diese EM die Erste in der noch jungen Geschichte des erst 1993 gegründeten Landes. Spätestens seit ihrem Sieg im EM-Vorbereitungsspiel gegen Deutschland wird sie aber niemand mehr unterschätzen. Dass dieser Sieg keine Eintagesfliege war, das bewies die Mannschaft schon gegen den amtierenden Europameister aus Spanien. In der EM-Qualifikation gewann sie mit 2:1 gegen Spanien und qualifizierte sich noch vor der Ukraine für die EM 2016. Und bei der WM 2010 in Südafrika, da haben die Slowaken schon einmal gezeigt, dass sie auch eine Turniermannschaft sind. Damals sind sie mit einer wesentlich unerfahreneren Mannschaft als heute ins Achtelfinale eingezogen.

Wales – Slowakei: Heute live im ZDF und im Livestream

Über neun Stunden berichtet das ZDF heute von der EURO 2016 in Frankreich. Natürlich ist das ZDF auch um 18.00 Uhr beim Spiel zwischen Wales und der Slowakei dabei und überträgt es live im Free-TV und im Livestream im Internet. Noch nie wurde ein Livespiel im Männerbereich im deutschen Fernsehen übrigens von einer Frau kommentiert. Heute wird sich das ändern. Claudia Neumann gibt heute ihren Einstand am Kommentatorentisch des ZDF. Dass man ihr kritischer als ihren männlichen Kollegen gegenübertritt, dessen ist sich Claudia Neumann durchaus bewusst. Dennoch sieht sie es sportlich, wenn sie sagt, das sei ihr Job und den versuche sie bestmöglich zu machen.
Drumherum werden Oliver Welke und Oliver Kahn fachmännisch aus dem Studio das Spiel unter die Lupe nehmen. Für die taktischen Erklärungen ist der ehemalige Bundesligatrainer Holger Stanislawski (St. Pauli, Hoffenheim und 1. FC Köln) zuständig. Durchgehend berichtet das ZDF heute ab 14.05 Uhr bis tief in die Nacht hinein von der Fußballeuropameisterschaft in Frankreich.
Auch wir werden hier das Spiel zwischen Wales und der Slowakei mit dem Liveticker begleiten, sodass Sie auch bei uns während des gesamten Spieles immer auf Ballhöhe sind.