05.10.2017, 20:45 Uhr
1:3

Liveticker | RTL Livestream
WM-Qualifikation
Vorschau
Aufstellung
Spielbericht
08.10.2017, 20:45 Uhr
5:1

Liveticker | RTL Livestream
WM-Qualifikation
Vorschau
Aufstellung
Spielbericht

Fussball heute Abend: WM-Qualifikation Europa: Gruppen D, G, I

Überischt über die Spiele in Europa am 09.10.2017

Veröffentlicht: Montag, 9. Oktober 2017 um 14:28 Uhr

Heute Abend Spielen die Gruppen D, G und I ihre letzen Spiele in der WM-Qualifikation in Europa aus. Dabei geht es vor allem in den Gruppen D und I noch heiß her. In Gruppe G stehen die Spanier bereits als Gruppensieger fest während die Italiener in die Play-Offs müssen. In Gruppe I streiten sich sogar noch drei Teams um Platz 1 und die direkte Qualifikation für das Turnier 2018 in Russland. Wir werfen einen Blick auf die möglichen Szenarien und den aktuellen Stand in den verschiedenen Gruppen.

IRland will wie schon 2016 bei der EM auch 2018 zur Endrunde der WM in Russland fahren. Hier zu sehen: Irlands Gruppenspiel gegen Italien am 22. Juni 2016 bei der EM in Frankreich. / AFP PHOTO / MIGUEL MEDINA

IRland will wie schon 2016 bei der EM auch 2018 zur Endrunde der WM in Russland fahren. Hier zu sehen: Irlands Gruppenspiel gegen Italien am 22. Juni 2016 bei der EM in Frankreich. / AFP PHOTO / MIGUEL MEDINA

Gruppe D – Duell auf der Insel

In Gruppe D ist nach dem Sieg der Österreicher über Spitzenreiter Serbien am letzten Spieltag und den beiden Siegen der Iren und Waliser in ihren Spielen erneut ein Dreikampf um die Gruppenspitze und den Play-Off Platz ausgebrochen. Serbien empfängt dabei als Gruppenerster die Außenseiter aus Georgien, die keinerlei Chancen mehr auf eine qualifikation haben. Gewinnt Serbien dieses Spiel stehen sie als Gruppensieger und somit WM-Teilnehmer fest. Im zweiten Spiel der Gruppe Spielen die beiden Nachbarn aus Irland und Wales um die WM-Teilnahme. Die Waliser müssen dabei auf ihren Superstar Gareth Bale von Real Madrid verzichten. Der Sieger dieses Spiels ist mindestens Gruppenzweiter und aller Wahrscheinlichkeit für die Play-Offs qualifiziert. Im letzten Spiel der Gruppe treffen die beiden bereits ausgeschiedenen Teams aus Moldawien und Österreich aufeinander.

Nr.MannschaftSpGUVTorePunkte
1.Serbien 10631+1021
2.Rep. Irland 10541+619
3.Wales 10451+717
4.Österreich 10433+215
5.Georgien 10055-65
6.Moldawien 10028-192
DatumUhrzeitMannschaft 1ErgebnisMannschaft 2
09.10.201720:45Moldawien -:-Österreich
09.10.201720:45Serbien -:-Georgien
09.10.201720:45Wales -:-Irland

Spaniens neuer Mittelfeldstar Saul feiert ein Tor. Die Spanier sind schon vor Ende der Qualifikation für die WM 2018 in Russland qualifiziert. / AFP PHOTO / JANEK SKARZYNSKI /

Gruppe G – Klare Verhältnisse

In Gruppe G ist die Messe, was die WM-Quali angeht, gelesen. Spanien steht bereits als Gruppensieger fest und hat die Tickets nach Russland gebucht. Hinter ihnen stehen die Italiener ebenfalls bereits als Teilnehmer an den Play-Offs fest und sind mit 7 Punkten Vorsprung auf die drittplatzierten aus Albanien uneinholbar vorne. Dahinter streiten sich Israel und Albanien noch um Platz drei, welcher allerdings für die Quali bedeutungslos ist. Am letzten Spieltag spielen nun Albanien gegen Italien, Israel gegen Spanien und die beiden letzten Teams aus Mazedonien gegen Liechtenstein.

Nr.MannschaftSpGUVTorePunkte
1.Spanien 10910+3328
2.Italien10721+1323
3.Albanien 10415-313
4.Israel 10406-512
5.Mazedonien 10325011
6.Liechtenstein 100010-380
DatumUhrzeitMannschaft 1ErgebnisMannschaft 2
09.10.201720:45Albanien -:-Italien
09.10.201720:45Israel -:-Spanien
09.10.201720:45Mazedonien -:-Liechtenstein
Island steht kurz vor der nächsten großen Sensation, der direkten Qualifikation für die WM in Russland. Hier im Bild: Kroatiens Mario Mandzukic und Islands Nummer 10 Gylfi Sigurdsson. Photo: AFP.

Island steht kurz vor der nächsten großen Sensation, der direkten Qualifikation für die WM in Russland. Hier im Bild: Kroatiens Mario Mandzukic und Islands Nummer 10 Gylfi Sigurdsson. Photo: AFP.

Gruppe I – Dreikampf um den Gruppensieg

In Gruppe I ist die Türkei nach ihrer Niederlage gegen den direkten Konkurrenten aus Island am vergangenen Spieltag aus dem Rennen um die WM-Qualifikation ausgeschieden. Island hingegen hat es geschafft, an die Spitze der Qualigruppe zu setzen und hat nun die direkte Qualifikation für die WM in Russland in der eigenen Hand. Für die Isländer geht es am letzten Spieltag zuhause gegen die Gruppenletzten und Außenseiter aus dem Kosovo. Alles andere als ein Sieg wäre schon äußerst überraschend. Im Verfolgerduell des Spieltages treffen die zweitplatzierten Kroaten auf das Team aus der Ukraine. Der Gewinner dieser Partie hat die Play-Offs sicher und muss auf einen Patzer der Isländer hoffen um den Gruppensieg erringen zu können. Im letzten Spiel trifft die Türkei auf Finnland. Dabei können die Türken nur noch um die Ehre Spielen da mindestens zwei Teams am ende des Spieltags mehr als ihre maximal möglichen 17 Punkte auf dem Konto haben werden.

Nr.MannschaftSpGUVTorePunkte
1.Island 10712+922
2.Kroatien10622+1120
3.Ukraine 10523+417
4.Türkei 10433+115
5.Finnland 10235-49
6.Kosovo 10019-211
DatumUhrzeitMannschaft 1ErgebnisMannschaft 2
09.10.201720:45Finnland -:-Türkei
09.10.201720:45Ukraine -:-Kroatien
09.10.201720:45Island -:-Kosovo