20 Uhr
1:0


Confed Cup Finale am 02.07.2017
Deutschland gegen Chile am 02.07.2017
Alles zur Nationalmannschaft von Chile

Aufstellung
20 Uhr
4:1

Das letzte Länderspiel am 29.06.2017
Deutschland gegen Mexiko am 29.06.2017
Alles zur Nationalmannschaft von Mexiko
Alle Länderspiele 2017 | Confed Cup 2017 | www.Confed-Cup.de | Confed Cup Spielplan | ARD Live heute Deutschland gegen Mexiko | ZDF live heute Deutschland gegen Chile

Länderspiel heute: Deutschland – Mexiko im Confed Cup (Wer spielt heute? Update)

Deutschland - Mexiko ein Spiel mit Geschichte

Veröffentlicht: Donnerstag, 29. Juni 2017 um 17:00 Uhr

Wenn morgen Abend Jogis Jungs im Halbfinale des Confed-Cup auf Mexiko treffen ist die Devise klar: Das Abtasten und testen ist vorbei, jetzt wo man schon so weit gekommen ist, wäre ein Sieg im Kontinental-Pokal der FIFA ein schönes Zuckerl für das Team. Dabei geht man auch mit dem jungen Team klar als Favorit ins Rennen, konnte man doch in einer Gruppe mit Chile, Kamerun und Australien selbst ohne viele Stammkräfte den Gruppensieg für sich in Anspruch nehmen. Wir werfen einen Blick auf die Historie der Begegnung Deutschland – Mexiko und die jeweiligen Ausgangslagen der beiden Teams.

Leon Goretzka zeigt an, in welche Richtung es für ihn und die Nationalmannschaft beim Confed-Cup gehen soll: Nach oben! / AFP PHOTO / Patrik STOLLARZ

Leon Goretzka zeigt an, in welche Richtung es für ihn und die Nationalmannschaft beim Confed-Cup gehen soll: Nach oben! / AFP PHOTO / Patrik STOLLARZ

Update um 18:45 Uhr – die Aufstellung: Ter Stegen – Kimmich, Rüdiger, Ginter – Henrichs, Rudy, Hector – Goretzka, Draxler (K) – Stindl, Werner.

Wie sieht die Bilanz zwischen Deutschland und Mexiko aus?

Bereits 12 mal kam es zu einem Aufeinandertreffen der beiden Teams in Turnieren oder Freundschaftsspielen. Dies liegt vor allem daran, dass beide Mannschaften absoluter Dauergast bei Weltmeisterschaften sind. Mexiko war bereits 15 mal bei der WM-Endrunde dabei, öfter als Frankreich, Spanien, England oder Uruguay, Deutschland belegt mit seinen 18 Teilnahmen gemeinsam mit Italien hinter Brasilien (20/20) sogar Platz Zwei in der Ewigen Teilnehmerliste. Bislang kam es bei Weltmeisterschaften zu drei Aufeinandertreffen der beiden Teams, hier konnte der DFB in allen drei Partien die Oberhand behalten. 2005 Traf man außerdem beim Confed-Cup in Deutschland aufeinander und spielte eine der unterhaltsamsten Partien des Turniers aus. 4:3 hieß es am Ende für den DFB. Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Teams liegt außerdem noch gar nicht lange zurück. Die beiden U-23 Olympiaauswahlen der Nationen trafen 2016 in Brasilien aufeinander, man trennte sich brüderlich mit 2:2. Insgesamt stehen 5 Siege für den DFB 6 Unentschieden und ein Sieg für Mexiko zu Buche bei einem Torverhältnis von 27/13. Die Partie garantiert also Spannung und Unterhaltung pur.

Länderspiel Nr.DatumOrtMannschaft 1ErgebnisMannschaft 2Anmerkung
33722.12.1968Mexiko CityMexiko 0:0Deutschland F-Spiel
36508.09.1971HannoverDeutschland 5:0Mexiko F-Spiel
---03.09.1972MünchenDeutschland 1:1Mexiko Olympia 1972
42014.06.1977Mexiko CityMexiko 2:2Deutschland F-Spiel
43006.06.1978Cordoba (ARG)Mexiko 0:6Deutschland WM 1978
51115.06.1985Mexiko CityMexiko 2:0Deutschland F-Spiel
52521.06.1986San Nicolas (MEX)Mexiko 1:4 n.E.Deutschland WM 1986
58914.10.1992DresdenDeutschland 1:1Mexiko F-Spiel
60322.12.1993Mexiko CityMexiko 0:0Deutschland F-Spiel
66629.06.1998Montpellier (FRA)Deutschland 2:1Mexiko WM 1998
76229.06.2005LeipzigDeutschland 4:3 n.V.Mexiko Confed-Cup 2005
---04.08.2016Rio de JaneiroMexiko 2:2Deutschland Olympia 2016

Alle Augen bei Mexiko werden auch heute wieder auf Chicharito (L) gerichtet sein. Der Star von „El Tri“ wird eine Schlüsselrolle einnehmen müssen, will man Europameister Portugal besiegen. Photo: AFP.

Wie stehen die Chancen von Mexiko?

Mexiko ist was ihre Leistungen auf internationaler Bühne angeht immer auch eine kleine Wundertüte. Als Fussballnation sind sie unumstritten, auch in ihrem CONCACAF-Verband gelten sie als bestes Team, jedoch konnten sie bislang auf der ganz großen Weltbühne nur ein mal einen Pokal erringen, den Confed-Cup 1999. Ansonsten ist Mexiko stets ein Team das bei den großen Turnieren dabei ist, jedoch meist früh in der K.O.-Phase ausscheidet. Trainer Osorio wird gegen die deutschen wohl also allen Mut zusammennehmen müssen um diesem scheinbar ewigen Fluch der Mexikaner zu entgehen. Schafft es Mexiko ihre gefährlichen Offensivkräfte, allen voran Chicharito, gut in Szene zu setzen könnten sie für das deutsche Team eine echte Herausforderung werden.

Die Startaufstellung von Deutschland gegen Chile am 22.06.2017. Das Perspektivteam schlug sich Tapfer gegen starke Chilenen und konnte ihnen schließlich ein 1:1 abringen. Photo: AFP.

Die Startaufstellung von Deutschland gegen Chile am 22.06.2017. Das Perspektivteam schlug sich Tapfer gegen starke Chilenen und konnte ihnen schließlich ein 1:1 abringen. Photo: AFP.

Wie stehen die Chancen von Deutschland?

Die Nationalmannschaft geht gegen Mexiko, nicht zuletzt auch wegen der durchweg positiven Bilanz , als klarer Favorit ins Rennen. Der amtierende Weltmeister konnte gerade im letzten Spiel gegen Kamerun streckenweise sehr überzeugen. Das junge Team scheint sich nach einigen Trainingssessions und drei Gruppenspielen so langsam gefunden zu haben und die Erwartungen sind, wie eigentlich immer bei deutschen Teams in Turnieren, sehr hoch. Gerade die Kreativabteilung um Spieler wie Demirbay, Draxler, Brandt und Goretzka hat derart viel Talent, dass sie eigentlich gegen jeden Gegner beim Confed-Cup eine adäquate Lösung finden können sollte. Wenn alles nach Plan verläuft, sollte Bundestrainer Löw wohl am Donnerstag seinen 101. Sieg im 151. Spiel mit der Nationalmannschaft feiern können.