01.09.2017, 20:45 Uhr
2:1

WM-Qualifikation
Vorschau
Aufstellung
Spielbericht
04.09.2017, 20:45 Uhr
6:0

WM-Qualifikation
Vorschau
Aufstellungen
Spielbericht

Fussball heute Abend: 16. Spieltag WM-Qualifikation Südamerika

Die Entscheidung rückt Näher für Südamerika

Veröffentlicht: Dienstag, 5. September 2017 um 13:23 Uhr

Kaum ist der 15. Spieltag der Südamerikaqualifiaktion vorbei schon steht auch schon der 16. Spieltag vor der Türe. Am 05.09. und 06.09. geht es bereits in die nächste Runde auf der Jagd nach Punkten für die WM-Qualifiaktion 2018.  Nach den Enttäuschenden Leistungen von Kolumbien, Uruguay, Chile und Argentinien gilt es für die Kandidaten auf eine Teilnahme an der WM Wiedergutmachung zu betreiben. Wir werfen einen Blick auf die anstehenden Partien, nennen die Favoriten und analysieren die aktuelle Tabellensituation.

Wann werden die Spiele angepfiffen?

Bolivien – Chile 22:00

Kolumbien – Brasilien 22:30

Ecuador – Peru 23:00

Argentinien – Venezuela 01:30

Paraguay – Uruguay 02:00

*Alle Angaben in MESZ*

Uruguay's Edinson Cavani feiert in der WM 2018 Qualifikation. / AFP PHOTO / Martin BERNETTI

Uruguay’s Edinson Cavani feiert in der WM 2018 Qualifikation. / AFP PHOTO / Martin BERNETTI

Tabelle WM2018 Qualifikation Südamerika

Stand: 01.09.2017
# qualifiziertSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1.Brasilien 16114137:102737
2.Uruguay 1683526:171027
3.Kolumbien 1675418:15326
4.Peru 1673624:24124
Plätze 1 bis 4 qualifizieren sich direkt für die WM Endrunde.
5.Argentinien 1666415:14124
Platz 5 spielt in den Playoffs gegen den Ozeanien-Meister.
6.Chile 1672724:22123
7.Paraguay 1663716:21-621
8.Ecuador 1662823:22020
9.Bolivien 16411113:34-2013
10.Venezuela 16151017:34-178

Bolivien – Chile: Die Luft wird dünn für Chile

Nach dem desaströsen 0:3 gegen Paraguay muss Chile im Spiel gegen Bolivien eigentlich wieder punkten. Doch es gibt gleich einige Probleme im Vorfeld des Spiels. Arturo Vidal wurde von einer Zeitung vor dem Spiel gegen Paraguay angetrunken in einem Casino aufgefunden. Als er dann auch noch im Spiel ein Eigentor schoss hagelte es Kritik. Vidal zeigte sich schwer getroffen von den Anschuldigungen und den Schlagzeilen über seine person und drohte sogar mit einem Rücktritt aus der Nationalmannschaft. Während all dieser Unruhe muss die chilenische Nationalmannschaft nun auch noch nach Bolivien reisen und das äußerst schwere Spiel auf 3000 Metern Höhe in La Paz bestreiten. Es bleibt also äußerst spannend in der Südamerikaqualifiaktion.

Kolumbien – Brasilien: Spitzenspiel an Spieltag 16

Die in letzter Zeit toll aufspielenden Kolumbianer um Neu-Bayer James Rodriguez müssen nach ihrem etwas enttäuschenden 0:0 am 15. Spieltag nun gegen den Tabellenersten Brasilien antreten. Die Mannschaft um Supertransfer Neymar geht dabei ganz klar als Favorit in die Partie. Brasilien zieht trotz der bereits sicheren Qualifiaktion für die WM weiterhin einsam und souverän an der Spitze der Gruppe seine Kreise. Ein Sieg für Kolumbien wäre ein Riesenschritt in Richtung WM-Quali, die Form Brasiliens ist jedoch derart ungebrochen start dass dies eher unwahrscheinlich wirkt.

Kolumbiens James Rodriguez (L) und Perus Luis Advincula bei der Copa America 2015. AFP PHOTO / RODRIGO BUENDIA

Ecuador – Peru: Neue Hoffnung für Peru

Nach dem 2:0 Sieg gegen Bolivien und den schwachen Leistungen der Top 5 am letzten Spieltag der Qualifikation können sich sowohl Peru als auch Ecuador wieder Hoffnungen machen sich für die WM 2018 zu qualifizieren. Zwischen Platz 2 und Platz 8 sind aktuell nur 5 Punkte. Ein Sieg in diesem direkten Verfolgerduell wäre für beide Teams absolut Gold wert.

Paraguay – Uruguay: Luiz Suarez & Co. unter Druck

Nach dem Unentschieden von Uruguay am 15. Spieltag im Spitzenspiel gegen Argentinien, das keinem der beiden Teams wirklich weiterhalf, gilt es für Uruguay nun gegen Paraguay wichtige Punkte auf das Konto zu bekommen um für die letzten Spieltage der Qualifikation gut gerüstet zu sein. Das Problem dabei könnte sein, dass Paraguay nach dem starken 3:0 Sieg gegen Chile am letzten Spieltag auf einem absoluten Höhenflug ist. Gegen inkohärent spielende Chilenen konnte Paraguay durchaus überzeugen und muss sich somit auch nicht vor den Urus verstecken.

Argentinien – Venezuela: Leichtes Spiel für die Gauchos?

Argentinien hat an diesem 16. Spieltag die wohl leichteste Aufgabe der Topteams. Venezuela ist bereits aus dem Rennen um die WM-Qualifikation ausgeschieden und ist mit mageren 7 Punkten mit Abstand letzter in der Gruppe. Alles andere als ein Sieg für Argentinien wäre eine echte Sensation.

WM 2018 Qualifikation Spielplan in Südamerika

Stand: 11.11.2016
Spieltag/ DatumZeitHeimAuswärtsErgebnis
1. Spieltag
08.10.201522:00BolivienUruguay 0:2 (0:1)
22:30KolumbienPeru2:0 (1:0)
23:00VenezuelaParaguay 0:1 (0:0)
09.10.201501:30Chile Brasilien2:0 (0:0)
02:00Argentinien Ecuador0:2 (0:0)
2. Spieltag
13.10.201523:00EcuadorBolivien2:0 (0:0)
14.10.201501:00Uruguay Kolumbien3:0 (1:0)
02:00Paraguay Argentinien 0:0 (0:0)
03:00BrasilienVenezuela3:1 (2:0)
04:15PeruChile 3:4 (2:3)
3. Spieltag
12.11.201521:00BolivienVenezuela4:2 (3:1)
22:00EcuadorUruguay 2:1 (1:0)
13.11.201500:30Chile Kolumbien1:1 (1:0)
14.11.201501:00Argentinien Brasilien1:1 (1:0)
03:15PeruParaguay 1:0 (1:0)
4. Spieltag
17.11.201521:30KolumbienArgentinien 0:1 (0:1)
22:00VenezuelaEcuador1:3 (0:2)
18.11.201500:00Paraguay Bolivien2:1 (0:0)
00:00Uruguay Chile 3:0 (1:0)
01:00BrasilienPeru3:0 (1:0)
5. Spieltag
24.03.201621:00BolivienKolumbien2:3 (0:2)
22:00EcuadorParaguay 2:2 (1:1)
25.03.201600:30Chile Argentinien 1:2 (1:2)
03:15PeruVenezuela2:2 (0:1)
26.03.201601:55BrasilienUruguay 2:2 (2:1)
6. Spieltag
29.03.201622:30KolumbienEcuador3:1 (1:0)
30.03.201601:00Uruguay Peru1:0 (0:0)
01:30Argentinien Bolivien2:0 (2:0)
01:30VenezuelaChile 1:4 (1:1)
02:45Paraguay Brasilien2:2 (1:0)
7. Spieltag
29.08.2016KolumbienVenezuela2:0 (1:0)
Paraguay Chile 2:1 (2:1)
Argentinien Uruguay 1:0 (1:0)
EcuadorBrasilien0:3 01:0)
BolivienPeru2:0 (1:0)
8. Spieltag
06.09.2016Chile Bolivien00:00
BrasilienKolumbien2:1(1:1)
VenezuelaArgentinien 2:2(1:0)
PeruEcuador2:1(1:1)
Uruguay Paraguay 4:0 (3:0)
9. Spieltag
03.10.2016Paraguay Kolumbien0:1 (0:0)
BrasilienBolivien5:0 (4:0)
EcuadorChile 3:0 (2:0)
PeruArgentinien 2:2 (0:1)
Uruguay Venezuela3:0 (1:0)
10. Spieltag
11.10.2016KolumbienUruguay 2:2 (1:1)
Chile Peru2:1 (1:0)
Argentinien Paraguay 0:1 (0:1)
VenezuelaBrasilien0:2 (0:1)
BolivienEcuador2:2 (2:0)
11. Spieltag
07.11.2016KolumbienChile 0:0
Paraguay Peru1:4
BrasilienArgentinien 3:0
VenezuelaBolivien5:0
Uruguay Ecuador2:1
12. Spieltag
15.11.2016Chile Uruguay 3:1 (1:1)
Argentinien Kolumbien3:0 (2:0)
EcuadorVenezuela3:0 (0:0)
BolivienParaguay 1:0 (0:0)
PeruBrasilien0:2 (0:0)
13. Spieltag
24.03.2017KolumbienBolivien1:0 (0:0)
Paraguay Ecuador2:1 (1:0)
Argentinien Chile 1:0 (1:0)
VenezuelaPeru2:2 (2:0)
Uruguay Brasilien1:4 (1:1)
14. Spieltag
28.03.2017Chile Venezuela3:1 (3:0)
BrasilienParaguay 3:0 (1:0)
EcuadorKolumbien0:2 (0:2)
BolivienArgentinien 2:0 (1:0)
PeruUruguay 2:1 (1:1)
15. Spieltag
31.08.2017VenezuelaKolumbien0:0 (0:0)
01.09.2017Chile Paraguay 0:3 (0:1)
BrasilienEcuador0:0 (0:0)
PeruBolivien2:0 (0:0)
Uruguay Argentinien 2:1 (0:0)
16. Spieltag
05.09.2017KolumbienBrasilien1:1 (0:1)
Paraguay Uruguay 1:2 (0:0)
Argentinien Venezuela1:1 (0:0)
EcuadorPeru1:2 (0:0)
BolivienChile 1:0 (0:0)
17. Spieltag
02.10.2017KolumbienParaguay -:-
Chile Ecuador-:-
Argentinien Peru-:-
VenezuelaUruguay -:-
BolivienBrasilien-:-
18. Spieltag
10.10.2017Paraguay Venezuela-:-
BrasilienChile -:-
EcuadorArgentinien -:-
PeruKolumbien-:-
Uruguay Bolivien-:-