EM 2020 Qualifikation Gruppe J | Fußball-Europameisterschaft 2020


Italien in der EM 2020 Quali Gruppe J

Nach einer entäuschenden WM 2018 Qualifikation des viermaligen Weltmeisters aus Italien die in der ersten nichtteilnahme seit 1958 resultierte geht es für die Squadra Azura in ihrer Gruppe um Wiedergutmachung. Italien wurde dabei für die EM 2020 Quali in aus Lostopf 1 als Gruppenkopf in Gruppe I gelost. Dort trifft man auf die Mannschaften aus Bosnien und Herzegowina, Armenien, Liechtenstein, Griechenland und Finnland. Wir werfen einen Blick auf den Spielplan und die Tabelle der Gruppe I sowie ihre Favoriten.

Italiens Stürmer Mario Balotelli (R) und Saudi Arabiens Verteidiger Osama Hawsawi im Zweikampf um den Ball während dem Freundschaftsspiel Italien – Saudi-Arabien im Kybunpark Stadion in St Gallen am 28. Mai 2018. / AFP PHOTO / Fabrice COFFRINI

Italien – Auf dem weg zu alter Größe?

Gruppe Js Spitzenteam aus Topf 1 ist gleichzeitig auch der große Favorit. Schon bei der Auslosung war dies allen Teilnehmern der Qualifikationsgruppe klar. Die Mannschaft aus Italien tritt in ihrer Gruppe gegen die Teams aus Bosnien und Herzegowina, Armenien, Liechtenstein, Griechenland und Finnland an. Gegen diese Gegner sollte die Gruppenphase und Qualifikation für Italien nur Formsache sein.

Nachdem man in den Playoffs zur WM 2018 nach zwei uninspirierten Partien gegen Schweden gescheitert war und das Turnier von Zuhause vor dem Fernseher verfolgen musste, ist Italien wieder zurück. Die Mannschaft von Trainer Roberto Mancini hat sich verjüngt und bringt neben gestandenen Profis wie Giorgio Chiellini und Leonardo Bonucci auch viele junge Spieler mit. Der neue Stammtorwart Gianluigi Donnarumma (19, AC Mailand) und Rechtsaußen Federico Chiesa (21, AC Florenz) gelten dabei besonders als Hoffnungsträger.

Die beiden schwersten Gegner der Italiener und auch gleichzeitig Favoriten auf ein Weiterkommen sind dabei die Mannschaften aus Topf 2, 3 und 4 Bosnien und Herzegowina, Finnland und Griechenland. Alle drei Teams konnten in der Nationenliga gute Ergebnisse erziehlen und scheiterten in der WM 2018 Qualifikation nur knapp. Für sie wäre die Teilnahme an der Endrunde der Europameisterschaft ein Traum und sie werden sicherlich trotz der harten Auslosung, gelten sie doch als einige der besten Mannschaften aus ihren jeweiligen Töpfen, tapfer um ihre Qualifikation kämpfen.

Wann finden die EM Quali Spiele in Gruppe J statt?

Laut Spielplan der UEFA startet Gruppe J am 23. März 2019 in die Qualifikation. An 10 Spieltagen treten alle 6 Mannschaften je zweimal gegeneinander an. Der letzte Spieltag findet dabei am 18. November 2019 statt. Sollten Bosnien und Finnland es nicht direkt in die Qualifiaktion schaffen haben sie durch ihre guten Leistungen in der Nationenliga einen Platz in den im März 2020 stattfindenden Playoffs sicher. Griechenland und Italien hingegen haben nur die direkte Qualifikation als Chance auf die EM 2020 Endrunde.

EM Quali 2020 Tabelle Grp. J

Nr.LandSp.GUVToreTDPkt.
1🇮🇹 Italien22008:086
2🇬🇷 Griechenland21104:224
3🇧🇦 Bosnien21104:31 4
4🇫🇮 Finnland21012:203
5🇦🇲 Armenien20021:4-30
6🇱🇮 Liechtenstein20020:8-80

EM 2020 Spielplan der Gruppe J

DatumUhrzeitTeam1Erg.Team2
23.03.201920:45 Bosnien und Herzegowina 2:1 (1:0) Armenien
23.03.201920:45 Italien 2:0 (1:0) Finnland
23.03.201920:45 Liechtenstein 0:2 (0:1) Griechenland
26.03.201918:00 Armenien 0:2 (0:1) Finnland
26.03.201920:45 Bosnien und Herzegowina 2:2 (2:0) Griechenland
26.03.201920:45 Italien 6:0 (4:0) Liechtenstein
08.06.201918:00 Armenien -:- Liechtenstein
08.06.201918:00 Finnland -:- Bosnien und Herzegowina
08.06.201920:45 Griechenland -:- Italien
11.06.201920:45 Griechenland -:- Armenien
11.06.201920:45 Italien -:- Bosnien und Herzegowina
11.06.201920:45 Liechtenstein -:- Finnland
05.09.201918:00 Armenien -:- Italien
05.09.201920:45 Bosnien und Herzegowina -:- Liechtenstein
05.09.201920:45 Finnland -:- Griechenland
08.09.201918:00 Armenien -:- Bosnien und Herzegowina
08.09.201920:45 Finnland -:- Italien
08.09.201920:45 Griechenland -:- Liechtenstein
12.10.201918:00 Bosnien und Herzegowina -:- Finnland
12.10.201920:45 Liechtenstein -:- Armenien
12.10.201920:45 Italien -:- Griechenland
15.10.201920:45 Finnland -:- Armenien
15.10.201920:45 Griechenland -:- Bosnien und Herzegowina
15.10.201920:45 Liechtenstein -:- Italien
15.11.201918:00 Armenien -:- Griechenland
15.11.201918:00 Finnland -:- Liechtenstein
15.11.201920:45 Bosnien und Herzegowina -:- Italien
18.11.201920:45 Italien -:- Armenien
18.11.201920:45 Liechtenstein -:- Bosnien und Herzegowina
18.11.201920:45 Griechenland -:- Finnland
EM 2020 Spielplan der Gruppe J

Wer wird Gruppensieger in Gruppe J?

Italien steht als klarer Favorit über allen anderen Mannschaften der Gruppe J und dürfte mit der Auslosung zufrieden. Für die Italiener wäre alles andere als der Gruppensieg, ja vielleicht sogar ein  Halbfinale mehr bei der Endrunde der EM 2020 eine Enttäuschung. Die Mannschaft hat sich erfolgreich verjüngt und könnte beim anstehenden Turnier wieder zurück in den Favoritenkreis stoßen. Für Griechenland Bosnien und Finnaland hingegen ist es eine schwere Gruppe. Sie sind alle wohl von ähnlicher Stärke, und können an guten Tagen selbst den Italienern das Leben schwer machen. Für sie geht es darum Konsistenz in ihr Spiel zu Bringen und die wichtigen Duelle gegeneinander zu gewinnen und keine Punkte gegen die Fussballzwerge aus Armenien und Liechtenstein zu lassen.

 

Das WM Trikot 2018 kaufen