EM 2020 Qualifikation Gruppe I | Fußball-Europameisterschaft 2020


Belgien in der EM 2020 Quali Gruppe I

Belgiens Mannschaft will nach der erfolgreichen WM 2018, bei der man das Halbfinale erreichte und schließlich als Dritter das Turnier abschloss, auch bei der EM 2020 wieder angreifen. Am 2. Dezember wurden die Belgier aus Topf 1 mit den Mannschaften aus Russland, Schottland, Zypern, Kasachstan und San Marino in Qualifikationsgruppe I der EM 2020 gelost. Wir werfen einen Blick auf die Gruppe, ihre Geschichten und Favoriten.

Belgien nach dem 5:2 gegen Tunesien - Einzug ins WM-Achtelfinale steht fest! (Marco Iacobucci EPP)

Belgien nach dem 5:2 gegen Tunesien – Einzug ins WM-Achtelfinale steht fest! (Marco Iacobucci EPP)

Belgien – Neues Kapitel der goldenen Generation?

Das Spitzenteam aus Gruppe I ist für alle Experten und Fans ganz klar die Mannschaft aus Topf 1, Belgien. Doch auch die Gegner der Belgier in Gruppe I haben trotz der nicht einfachen Auslosung große Ambitionen. Gerade die Mannschaften aus Russland, die bei der letzten WM als Gastgeber eine gute Figur abgegeben hatten und bis ins Viertelfinale gelangten, und Schottland die es bei der WM Qualifikation fast geschafft hätten zur Endrunde zu Fahren, sind starke Gegner für die roten Teufel aus Belgien.

Russland hat es mit ihrem Trainer Tschertschessow geschafft, aus einer durchweg mittelmäßig wirkenden Mannschaft eine zusammengeschweißte Truppe und eine der positivsten Überraschungen der WM zu machen. Die Russen können wohl mit der Auslosung zufrieden sein.

Schottland gewann seine Gruppe in Liga C der UEFA Nations League und hat somit nicht nur einen Platz in Liga B sicher sondern auch einen Platz in den Playoffs für die EM, sollten sie es nicht unter die ersten zwei in Gruppe J ihrer Qualifikation schaffen.

Wann finden die EM Quali Spiele in Gruppe  I statt?

Die 6 Mannschaften aus Gruppe I treffen an 10 Spieltagen je zweimal in Qualifikationsspielen aufeiandner. Der erste Spieltag wird dabei am 21. März 2019 ausgetragen, der letzte am 16. November 2020. Sollte Schottland es nicht schaffen sich direkt für die Endrunde der Europameisterschaft zu qualifizieren, spielen sie im März 2020 in den Playoffs um die letzten 4 Startplätze.

EM Quali 2020 Tabelle Grp. I

Nr.LandSp.GUVToreTDPkt.
1🇧🇪 Belgien22005:146
2🇨🇾 Zypern21015:233
3🇷🇺 Russland21015:323
4🇰🇿 Kasachstan21013:4 -1 3
5🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Schottland20012:3-1 3
6🇸🇲 San Marino20020:7-70

EM 2020 Spielplan der Gruppe I

DatumUhrzeitTeam1Erg.Team2
21.03.201916:00Kasachstan 3:0 (2:0) Schottland
21.03.201920:45 Belgien 3:1 (2:1) Russland
21.03.201920:45 Zypern 5:0 (4:0) San Marino
24.03.201915:00Kasachstan 0:4 (0:2) Russland
24.03.201918:00 San Marino0:2 (0:1) Schottland
24.03.201920:45 Zypern 0:2 (0:2) Belgien
08.06.201918:00 Russland -:- San Marino
08.06.201920:45 Belgien -:-Kasachstan
08.06.201920:45 Schottland -:- Zypern
11.06.201916:00Kasachstan -:- San Marino
11.06.201920:45 Belgien -:- Schottland
11.06.201920:45 Russland -:- Zypern
06.09.201920:45 San Marino-:- Belgien
06.09.201920:45 Zypern -:-Kasachstan
06.09.201920:45 Schottland -:- Russland
09.09.201920:45 Schottland -:- Belgien
09.09.201920:45 Russland -:-Kasachstan
09.09.201920:45 San Marino-:- Zypern
10.10.201916:00Kasachstan -:- Zypern
10.10.201920:45 Belgien -:- San Marino
10.10.201920:45 Russland -:- Schottland
13.10.201915:00Kasachstan -:- Belgien
13.10.201918:00 Zypern -:- Russland
13.10.201918:00 Schottland -:- San Marino
16.11.201915:00 Zypern -:- Schottland
16.11.201918:00 Russland -:- Belgien
16.11.201918:00 San Marino-:-Kasachstan
19.11.201920:45 Belgien -:- Zypern
19.11.201920:45 Schottland -:-Kasachstan
19.11.201920:45 San Marino-:- Russland
EM 2020 Spielplan der Gruppe I

Wer wird Gruppensieger in Gruppe I?

Belgien wurde als Gruppenkopf einer der Sechsergruppen für die EM 2020 Qualifikation bei der Auslosung festgelegt. Sie gelten, nicht nur deswegen, als klarer Favorit in den Gruppenspielen. Doch auch in dieser Gruppe ist nicht alles von Anfang an so klar, wie es auf den ersten Blick scheint. Vor allem die neu erstarkte Mannschaft aus Russland will nach der starken WM 2018 nun auch in der Qualifikation für Furore sorgen. Das Spiel der Belgier gegen die Russen in Russland könnte einer der Wendepunkte der Gruppe sein.

Die Belgier, die fast das Endspiel der letzten FIFA WM erreichten, sind jedoch gut gerüstet, auch wenn die Russen neben Jogi Löws Deutschland das wohl stärkste Team aus Lostopf 2 sind. Auch die starken Schotten aus Lostopf 3 sollten für die Mannschaft von Roberto Martinez um Kapitän Eden Hazard keine unüberwindbare Hürde in der Gruppenphase darstellen.

Das WM Trikot 2018 kaufen

 

Das DFB Trikot 2019 kaufen