-:-

Länderspiel live
Das nächste Länderspiel am 26.03.2017
Alle Länderspiele 2017 | Deutschland gegen England am 22.03.2017

Deutschland gegen Aserbaidschan am 26.03.2017 | Liveticker heute Aserbaidschan gegen Deutschland | RTL live Stream Aserbaidschan gegen Deutschland | Aufstellung Aserbaidschan gegen Deutschland

Fußball heute EM Achtelfinale 2016 * 3:0 Sieg * Deutschland gegen Slowakei um 18 Uhr live im ZDF + Aufstellungen heute

Deutschland im Viertelfinale!

Veröffentlicht: Sonntag, 26. Juni 2016 um 19:40 Uhr

Seit fast 400 Minuten ist die deutsche Nationalmannschaft ohne Gegentor. Wird die Serie auch am Sonntagabend gegen die Slowakei halten? Lange ist es nicht her, dass Deutschland gegen die Slowaken spielte. Vor einem Monat war die Mannschaft von Trainer Jan Kozak zu einem Vorbereitungsspiel zu Gast in Augsburg. Die Gäste agierten sehr kompakt und gewannen gegen eine schwache DFB-Auswahl überraschenderweise mit 3:1 – allerdings ließ in der 2.Halbzeit das Wetter kein ordentliches Spiel zu. Seitdem ist der Weltmeister ungeschlagen und gar ohne ein einziges Gegentor. Um 18 Uhr (live im ZDF) kämpfen Jogis Jungs also um den Einzug ins Viertelfinale, wo mit Spanien oder Italien der nächste Hammer warten würde.

Fußball heute EM Achtelfinale 2016: Deutschland gegen Slowakei um 18 Uhr live im ZDF + EM Liveticker

Fußball heute EM Achtelfinale 2016: Deutschland gegen Slowakei um 18 Uhr live im ZDF + EM Liveticker

„Die Slowakei ist ein anderer Gegner als Nordirland. Sie ist um einiges stärker und sie werden uns mehr fordern. Wir haben Ende Mai einen Weckruf bekommen, als sie uns mit 3:1 geschlagen haben. Sie haben das gegen uns in Augsburg gut gemacht. Sie waren forsch, mutig und technisch gut organisiert“, warnte Bundestrainer Joachim Löw vor der slowakischen Mannschaft.




DatumMannschaft1-Mannschaft2TV
26.06. 15 UhrFrankreich Irland ZDF2:1 (0:1)
26.06. 18 UhrDeutschland Slowakei ZDF3:0 (2:0)
26.06. 21 UhrUngarn Belgien ZDF0:4 (0:1)



Liveticker Deutschland gegen die Slowakei ab 18 Uhr

EventMinuteGeschehnisse
An dieser Stelle verabschiede ich mich und wünsche Ihnen noch einen schönen Sonntag.
Deutschland gibt sich keine Blöße und schlägt die Slowakei hochverdient mit 3:0. Von den Slowaken war heute kaum etwas zu sehen. Am Anfang der zweiten Halbzeit waren die Slowaken zwar bemüht, aber die deutsche Mannschaft stand über die vollen 90 Minuten hinten bombensicher und war mindestens eine Klasse besser als der Gegner. Im Viertelfinale wartet auf Deutschland keine einfache Aufgabe. Der Viertelfinal-Gegner der DFB-Elf wird aus dem Spiel Spanien gegen Italien ermittelt.

Deutschland zieht ins EM-Viertelfinale ein - ein 3:0 gegen die Slowakei am 26.Juni 2016. / AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ
Deutschland zieht ins EM-Viertelfinale ein - ein 3:0 gegen die Slowakei am 26.Juni 2016. / AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ
90. + 2Das war´s aus Lille. Deutschland zieht souverän ins Viertelfinale ein.
90. + 1Kucka holt sich nach einem Foul an Hector die Gelbe Karte.
90.Es gibt zwei Minuten oben drauf.
89.Die letzte Minute läuft und bei den deutschen Fans im Stadion herrscht eine fantastische Stimmung.
87.Flache Hereingabe von Podolski, Salata geht dazwischen und schießt die Kugel raus.
86.Eckball von links für Deutschland: Özil tritt die Ecke an, am kurzen Pfosten kann Skriniar vor Höwedes klären.
84.Letzter Wechsel bei den Slowaken: Gyömber muss gehen und wird von Salata ersetzt.
83.Deutschland scheint nicht genug zu haben. Sie attackieren den Gegner relativ früh und wollen unbedingt den vierten Treffer erzielen.
81.Kimmich spielt aus halbrechter Position einen Traumpass auf Podolski, aber der Angreifer befindet sich links im Strafraum minimal im Abseits.
79.Sestak trifft in der gegnerischen Hälfte Kimmich am Knie und es gibt Freistoß.
78.Einen flachen Pass von Özil kann Hector auf der linken Flügelseite nicht kontrollieren und es gibt Einwurf für die Slowakei.
76.Nun ist es soweit und Schweinsteiger darf auch ran. Für ihn muss Khedira Platz machen.
75.Bei der DFB-Elf macht sich Schweinsteiger bereit.
72.Ein besonderer Moment für Podolski, der heute sein 129. Länderspiel bestreitet.
71.Doppelter Wechsel bei Deutschland: Draxler und Boateng machen Platz für Podolski und Höwedes.

Lukas Podolski kommt für Julian Draxler / AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ
Lukas Podolski kommt für Julian Draxler / AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ
67.Nach einem Foul an Kucka bekommt Hummels die Gelbe Karte.
65.Wechsel bei der Slowakei: Sestak kommt für Duris.
64.Eckball von rechts: Kroos tritt die Ecke an, Hummels setzt sich im Strafraum im Luftduell gegen zwei Slowaken durch und verlängert mit etwas Glück auf Draxler. Der bugsiert am langen Pfosten den Ball akrobatisch über die Linie.
63.Tooooor! DEUTSCHLAND - Slowakei 3:0 - Torschütze: Julian Draxler
Julian Draxler macht das 3:0 nach Vorlage von Mario Gomez gegen die Slowakei am 26.Juni 2016. / AFP PHOTO / KENZO TRIBOUILLARD

Julian Draxler macht das 3:0 nach Vorlage von Mario Gomez gegen die Slowakei am 26.Juni 2016. / AFP PHOTO / KENZO TRIBOUILLARD

61.Bei der deutschen Nationalmannschaft machen sich vier Spieler intensiv warm.
57.Draxler bringt in der eigenen Hälfte Skriniar zu Fall. Der Unparteiische zögert nicht lange und gibt Freistoß für die Slowakei.
56.Pekarik bringt von rechts eine hohe Flanke, findet aber keinen Mitspieler und der Ball rollt ins Seiten-Aus.
53.Gute Freistoßmöglichkeit für die Slowakei: Der Schuss von Hamsik aus 25 Metern geht weit über das Tor ins Aus.
51.Müller liegt nach einem Zweikampf mit Kucka am Boden und die Slowaken spielen den Ball raus.
49.Kucka prüft aus 20 Metern Neuer, der den festen Schuss ohne große Mühe festhält.
48.Müller begeht im Strafraum ein Offensivfoul an Durica.
46.2.Halbzeit - es geht weiter!
46.Slowakei-Coach Jan Kozak bringt einen neuen Mann: Gregus kommt für Weiss.
EventMinuteGeschehnisse
Die deutsche Elf führt hochverdient zur Halbzeitpause. Sie ließen hinten nichts zu und sind den Slowaken in allen Belangen überlegen und hätten durchaus noch höher führen können. 45 Minuten hat das DFB-Team noch, um die Führung auszubauen.

Mario Gomez erzielt sein 2.Tor beid er Em 2016 und sein 5.Tor bei einer Fußball-Europameisterschaft./ AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ
Mario Gomez erzielt sein 2.Tor beid er Em 2016 und sein 5.Tor bei einer Fußball-Europameisterschaft./ AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ
45.Halbzeitpfiff in Lille.
44.Nach einer meisterlichen Vorarbeit von Draxler, der links an der Strafraumgrenze Kucka aussteigen lässt und dann das perfekte Auge für Gomez hat, schiebt Gomez aus vier Metern über Kozacik zum 2:0 ein und lässt Deutschland jubeln.
43.Toooooooor! DEUTSCHLAND - Slowakei 2:0 - Torschütze: Mario Gomez

Der slowakische Torhüter Matus Kozacik hat keine Chance - Mario Gomez erzielt das 1:0 gegen Slowakei. / AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ

Der slowakische Torhüter Matus Kozacik hat keine Chance - Mario Gomez erzielt das 1:0 gegen Slowakei. / AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ

41.Beinahe der Ausgleichstreffer: Nach einer Flanke von Pekarik setzt sich Kucka gegen Kimmich im Luftduell durch und köpft das Leder auf das Tor von Neuer. Neuer kommt gerade noch mit den Fingerspitzen dran und klärt zur Ecke.
40.Freistoß von rechts für Slowakei: Hrosovsky mit einer hohen Flanke, Hector kann klären.
38.Deutschland bisher mit 66 Prozent Ballbesitz.
37.Nach einem perfekten Zuspiel von Müller tanzt Draxler im Strafraum seinen Gegenspieler aus und versucht es dann mit einem Heber. Kozacik kann ihn aber ohne Probleme festhalten.
34.Bisher bestimmt die DFB-Elf über weite Strecken das Spiel. Die Slowaken warten immer noch auf ihren ersten Torschuss.
31.Müller versucht sein Glück aus 25 Metern, verfehlt jedoch weit das Ziel.
27.Eine perfekte Flanke von Özil landet genau auf den Kopf von Müller. Dessen Kopfball geht jedoch weit über die Latte ins Aus.
25.Beinahe hätte Özil seinen Fehler gut gemacht: Eine Flanke von Hector verlängert Gomez auf dem Elfmeterpunkt mit dem Hinterkopf auf Özil, der nimmt den Ball direkt an und scheitert nur knapp am linken Pfosten.
23.Hector setzt sich links durch und läuft in den Strafraum rein. Seine flache Hereingabe kann am kurzen Pfosten Kozacik festhalten.
21.Ecke von rechts für Deutschland: Die Flanke kommt bei Müller an, der verlängert unfreiwillig auf Hummels, der sich am langen Pfosten befindet. Der versucht es ebenfalls mit einer Flanke, aber am zweiten Pfosten steht ein Slowake und kann klären.
18.Nach einem schönen Doppelpass mit Duris kommt Weiss im Fünfmeterraum zum Abschluss, aber er entscheidet sich für eine flache Hereingabe. Hummels passt gut auf und haut die Kugel raus aus dem Strafraum.
14.Elfmeter gehalten! Özil entscheidet sich für die rechte Ecke. Kozacik ahnt es und kann den Elfer glänzend parieren.
13.Skrtel bekommt für das Verursachen des Elfmeters die Gelbe Karte.
13.Elfmeter für Deutschland! Skrtel reißt im Strafraum Gomez zu Boden und der Unparteiische entscheidet auf Elfmeter.
12.Kucka marschiert auf der rechten Seite in Richtung Strafraum, wird aber mit einer Grätsche von Hummels gestoppt.
9.Einen Eckball von Özil kann zunächst die slowakische Verteidigung aus dem Strafraum wegköpfen. Aber der Ball landet genau vor den Füßen von Boateng, der die Kugel direkt annimmt und flach ins linke Eck donnert.
Jerome Boateng erzielt das 2:0 gegen die Slowakei. / AFP PHOTO / Joe KLAMAR

Jerome Boateng erzielt das 2:0 gegen die Slowakei. / AFP PHOTO / Joe KLAMAR

8.Tooooooooooooor! DEUTSCHLAND - Slowakei 1:0 - Torschütze: Jerome Boateng
Jerome Boateng bejubelt sein 1:0 gegen die Slowakei und dankt Dr. Müller-Wohlfahrt, die ihn die Woche fit machte. / AFP PHOTO / DENIS CHARLET

Jerome Boateng bejubelt sein 1:0 gegen die Slowakei und dankt Dr. Müller-Wohlfahrt, die ihn die Woche fit machte. / AFP PHOTO / DENIS CHARLET

7.Freistoß von rechts für Deutschland.
Die deutschen Fans mit ihrer Fanchoreographie im Pierre-Mauroy stadium in Villeneuve-d'Ascq bei Lille  / AFP PHOTO / DENIS CHARLET

Die deutschen Fans mit ihrer Fanchoreographie im Pierre-Mauroy stadium in Villeneuve-d'Ascq bei Lille / AFP PHOTO / DENIS CHARLET

5.Kimmich wird auf der rechten Flügelseite sofort von zwei Slowaken attackiert und kann sich gegen sie nicht durchsetzen. Es gibt Abstoß.
3.Die Flanke von Kroos findet keinen Mitspieler und es gibt Abstoß.
2.Hectors flache Hereingabe von links wird von Skrtel abgeblockt.
1.Deutschlands Startaufstellung heute gegen die Slowakei. / AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ
Deutschlands Startaufstellung heute gegen die Slowakei. / AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ
1.Das Spiel läuft. Deutschland stößt an.
Nun erklingen die Hymnen.
Die Spannung steigt. In wenigen Augenblicken geht es in Lille los.
17:15 UhrZur Deutschen Aufstellung: Somit wechselt der Bundestrainer einmal aus: Götze raus, für ihn kommt auf der linke Seite Julian Draxler. Der Rest der Truppe bleibt so!
17 UhrDie Aufstellungen da! So wird Deutschland spielen:
Neuer - Kimmich , J. Boateng , Hummels , Hector - T. Kroos , Khedira - T. Müller , Özil , Draxler - Gomez

aufstellung-deutschland
17 UhrSo wird die Slowakei spielen:
Kozacik - Pekarik , Skrtel , Durica , Gyömber - Skriniar - Hrosovsky , Hamsik - Kucka , Weiss - Duris

aufstellung-slowakei
16:30 UhrGespielt wird heute Abend im Stadion von Lille, welches gerade erst einen neuen Rasen bekommen hat. Das stade Pierre-Mauroy mit 50.000 Plätzen wurde 2012 neu eröffnet und kann das Dach schließen. Hier spielte Deutschland schon gegen die Ukraine.

Das EM-Fussballstadion von Lille "Pierre-Mauroy stadium". / AFP PHOTO / EUROLUFTBILD / Robert Grahn
Das EM-Fussballstadion von Lille "Pierre-Mauroy stadium". / AFP PHOTO / EUROLUFTBILD / Robert Grahn
16 UhrSchiedsrichter wird heute der Pole Marciniak mit seinem Team sein.

Die Slowakei hat bereits gegen England gezeigt, dass sie ein gutes Team haben. Beim torlosen Remis standen sie hinten sattelfest und ließen kaum etwas zu. Aber in der Offensive blieb die Mannschaft über weite Strecken ungefährlich und konnte kaum Akzente nach vorne setzen. Das weiß auch Löw, der vor allem vor Marek Hamsik warnt: „Wir wissen, dass sie nicht nur fußballerisch gut sind, sondern auch in der Defensive gut arbeiten. Ich denke nicht, dass wir viele Chancen bekommen werden. Ich glaube, dass die Slowaken gute Konter spielen. Ich ziehe gewisse Parallelen zu Polen, denn sie haben ähnliche Qualitäten im Konterspiel. Die Slowaken haben die Räume gut besetzt und alles läuft über Marek Hamšík, der noch dazu einen guten Torabschluss hat.“

„Boateng kann spielen“

Fragwürdig ist der Einsatz von Bayern Münchens Verteidiger Jerome Boateng. Auch dazu äußerte sich Löw und deutete an, dass er spielen wird: „Er kann spielen. Die Wade hat im Abschlusstraining gehalten. Jerome hatte keine Probleme, er hat alle Übungen absolviert. Er hatte auch nach dem Training keinerlei Beschwerden.“

Ob Mittelfeldspieler Bastian Schweinsteiger ebenfalls auf einen Einsatz in der Startformation hoffen darf, verriet der 56-Jährige nicht: „Bastian ist auf einem guten Weg. Er wird immer besser, immer sicherer, immer selbstbewusster. Er hat in den letzten Tagen und Wochen seine Defizite aufgearbeitet“, sagte Löw und fügte hinzu: „Er hat letztmals im Januar von Anfang an gespielt. Er ist aber jeder Zeit einsetzbar, ob von Anfang an oder im Verlauf des Spiels wird man sehen. Er wird für uns in diesem Turnier noch wichtig sein.“

EM 2016: Bastian Schweinsteiger ist zurück

Bastian Schweinsteiger war der Mann des Spieles gegen die Ukraine / AFP PHOTO / MARTIN BUREAU

Slowakei-Trainer Jan Kozak sieht seine Mannschaft gegen Deutschland nicht unbedingt als chancenlos und weist daraufhin, dass sie schon in der Qualifikation zur EM mit Spanien einen ähnlichen Gegner wie Deutschland hatten: „Natürlich hat Deutschland eine starke Mannschaft, aber jeder Gegner hat Schwächen. Wir wollen versuchen, diese auszunutzen. Wir haben uns gut auf den Weltmeister vorbereitet und haben schon in der Qualifikation schwierige Spiele überstanden. Wir haben gegen Spanien gewonnen.“

„Deutschland ist eine riesige Herausforderung“

Die Begegnung gegen die DFB-Elf vergleicht der 62-Jährige nicht mit dem Spiel gegen England: „Deutschland ist eine riesige Herausforderung für uns. Aber ich glaube nicht, dass uns Deutschland so intensiv unter Druck setzen wird, wie es England im letzten Spiel getan hat. Wenn wir wieder erfolgreich sein wollen, dann müssen wir als Mannschaft auftreten“, so Kozak.

Bei der deutschen Nationalmannschaft müssen neben Sami Khedira auch Mesut Özil und Jerome Boateng aufpassen. Denn bei einer Gelben Karte droht den drei Nationalspielern in einem möglichen Viertelfinal-Spiel eine Sperre.

aufstellung-deutschland

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Deutschland (4-2-3-1): Neuer – Kimmich, Boateng, Hummels, Hector – Kroos, Khedira – Müller, Özil, Götze – Gomez.

Slowakei (4-1-4-1): Kozáčik – Pekarík, Škrtel, Ďurica, Hubočan – Hrošovský – Mak, Kucka, Hamšík, Weiss – Duda.

Deutschland – Slowakei im TV

Das ZDF überträgt wie die anderen heutigen EM-Achtelfinale das Spiel der Deutschen. Dabei wird Bela Rethy das Spiel kommentieren. Alle Infos zum ZDF Livestream.


Send this to friend