1:4

Länderspiel live
Das letzte Länderspiel am 26.03.2017
Deutschland gegen Aserbaidschan am 26.03.2017 | Liveticker heute Aserbaidschan gegen Deutschland | RTL live Stream Aserbaidschan gegen Deutschland | Aufstellung Aserbaidschan gegen Deutschland

Alle Länderspiele 2017 | Deutschland gegen England am 22.03.2017

Fußball heute Fußball EM 2016 ** 0:0 Slowakei – England live in der ARD, EM Livestream & Aufstellungen heute

England peilt Platz 1 an – Slowakei hofft - Deutschland lauert

Veröffentlicht: Montag, 20. Juni 2016 um 21:45 Uhr

Am heutigen Montag, den 20.06.2016, kommt es bei der EM 2016 zum großen Finale in der Gruppe B: Dabei stehen sich ab 21.00 Uhr im Geoffroy Guichard Stadion in Saint-Etienne die Slowakei und England gegenüber. Im Parallelspiel spielen Russland und Wales. Dem Gruppenersten England würde ein Remis zum sicheren Weiterkommen reichen, die Slowaken stehen hingegen etwas stärker unter Druck. In unserer Vorschau beleuchten wir die Ausgangsalge vor diesem Duell, verraten die voraussichtlichen Aufstellungen und zeigen, wo Slowakei – England live im TV übertragen wird.

slowakei-england

Slowakei – England: Spannende Ausgangslage in Gruppe B

Bei der EM 2016 biegt die Gruppenphase auf die Zielgerade. Am Dienstagabend steigt in der Gruppe der 3. und somit letzte Spieltag, wobei es auch zum Duell zwischen Slowakei gegen England kommt. Beide Teams haben noch Chancen auf den Gruppensieg. Die Three Lions führen die Tabelle mit 4 Punkten an. Nach dem es zum Auftakt ein unglückliches 1:1 gegen Russland gab, konnten die Engländer im zweiten Spiel einen 2:1-Last-Minute-Sieg im „Battle of Britain“ gegen Wales feiern. Gewinnt das favorisierte England heute Abend gegen die Slowakei, wäre die Auswahl von Trainer Roy Hodgson als Gruppensieger für das Achtelfinale qualifiziert, aber selbst ein Unentschieden würde den Briten mindestens den 2. Platz bescheren.




Liveticker Slowakei – England ab 21 Uhr

EventMinuteGeschehnisse
Ich bedanke mich bei allen Lesern und wünsche Ihnen noch einen schönen Abend
Ein absolut verdienter Punkt für beide Teams. Zwar waren die Engländer über die 90 Minuten das bessere Team, dennoch standen die Slowaken in der Defensive sattelfest und ließen keine große Chancen zu. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Slowaken weiterkommen, ist sehr hoch. Aber sie müssen trotzdem warten und zittern.
Die Slowaken hingegen beenden die Gruppe als Dritter und müssen nun warten, ob sie als bester Dritter weiterkommen.
90. + 5Das war´s. Der Unparteiische pfeift die Partie ab und England zieht ins Achtelfinale ein.
90. + 3Alli versucht es aus 30 Metern zentraler Position. Sein Schuss geht nur knapp über die Latte ins Aus.
90. + 2Clyne setzt sich rechts durch und bringt eine hohe Flanke in den Rücken der Slowaken. Dort steht aber kein Engländer und der Ball rollt ins Seiten-Aus.
90.Es gibt fünf Minuten oben drauf.
89.Alli schießt aus kruzer Distanz Skrtel an. Skrtel liegt im Strafraum am Boden und muss behandelt werden.
88.Vardy köpft eine Flanke von Rooney nur knapp am linken Pfosten vorbei.
87.Pfiffe gegen Kozacik, der sich beim Tor-Abstoß etwas Zeit lässt.
86.Nochmal eine Ecke für England. Rooney tritt die an, Skrtel ist erneut zur Stelle und köpft die Kugel aus der Gefahrenzone raus.
84.Mak liegt am Boden und muss behandelt werden.
81.Rooney führt die Ecke von rechts kurz aus und spielt zu Henderson. Der will sofort flanken, aber die Flanke wird abgeblockt.
78.Slowakei-Coach Kozak bringt mit Skriniar einen weiteren Abwehrspieler und holt Weiss raus.
76.Letzter Wechsel bei England: Kane ersetzt Sturridge.
75.Ecke von rechts für England: Rooney führt die aus, Skrtel setzt sich im Luftduell gegen Cahill durch und köpft die Kugel erneut zur Ecke.
73.Im Parallelspiel erhöht Wales gegen Russland au 3:0.
71.Dier geht ohne Einwirkung eines Gegenspielers zu Boden und die Slowaken spielen den Ball ins Seiten-Aus.
68.Dier versucht es aus dem Halbfeld mit dem Außenrist, um Alli ins Spiel zu bringen. Vor Alli kann Durica mit dem Kopf klären.
66.Zweiter Wechsel bei den Slowaken: Pecovsky muss gehen. Für ihn kommt mit Gyömber ein weiterer Defensivspieler.
63.Alli kommt an der Strafraumgrenze nicht an Skrtel vorbei und geht zu Boden. Der Schiedsrichter lässt zurecht weiterlaufen.
62.Dier sieht, dass Kozacik zu weit draußen steht und versucht sein Glück aus 60 Metern. Kozacik kann den Schuss aber ohne Probleme festhalten.
60.England-Coach Hodgson nimmt seinen zweiten Wechsel vor und bringt Alli für Lallana.
59.Rooney mit der Flanke von rechts. Seine Hereingabe findet keinen Mitspieler und geht ins Aus.
57.Auch die Slowaken wechseln aus: Für Duda ist nun Svento im Spiel
56.Erster Wechsel des Spiels: Wilshere muss runter vom Platz und wird von Rooney ersetzt.
55.Nach einem Zuspiel von Wilshere verliert Sturridge in der Hälfte von Slowakei den Ball.
52.Missverständnis im Fünfmeterraum zwischen Smalling und Hart. Glück für England, dass Mak nicht dazwischen geht.joe-hart
48.Mak kann sich auf der rechten Seite gegen Bertrand nicht durchsetzen und fordert einen Freistoß. Der Unparteiische lässt aber weiterlaufen.
46.Beide Teams spielen unverändert weiter.
46.2.Halbzeit - es geht weiter!
EventMinuteGeschehnisse
Teilweise wirkten die Engländer ideenlos und spielten sich den Ball in den eigenen Reihen hin und her. Die Slowaken machen es bisher in der Regel ganz gut und stehen in der Defensive stabil. Dennoch kam England mit Vardy zu einer guten Torchance. Slowakei-Torhüter bewies die stärkeren Nerven und hielt hinten die Null fest. Eine spannende zweite Hälfte wartet auf uns.
45. + 1Der Unparteiische pfeift die erste Halbzeit ab.
45.Eine Minute wird nachgespielt.
44.Sturridge nimmt es rechts an der Strafraumgrenze mit Hubocan auf und geht als Verlierer raus. Hubocan kann mit einer Grätsche den Ball erobern und leitet die Kugel weiter zu Hamsik.
42.Pekarik bringt rechts in der eigenen Hälfte Bertrand zu Fall und der Unparteiische entscheidet auf Freistoß.
39.Ecke von rechts für England: Henderson führt die aus, am kurzen Pfosten kann ein Slowake klären.
36.Die Engländer sind am Drücker und wollen vor der Halbzeitpause den Führungstreffer erzielen.
33.Clynes flache Hereingabe nimmt Henderson aus 14 Metern direkt an. Kozak ist zur Stelle und kann den festen Schuss glänzend parieren.
31.Slowaken bisher ohne eine klare Torchance. Die Mannschaft von Jan Kozak konzentriert sich viel mehr auf die Defensive-Arbeit.
29.Toller Pass in die Tiefe von Wilshere, Clyne kann den Ball gerade noch mit der Grätsche von rechts in den Strafraum bringen. Vor Vardy klärt aber in letzter Skrtel.
27.Henderson schickt auf der rechten Seite Clyne und der will sofort flanken, aber wird von Hubocan dabei gestört. Es gibt Ecke für England.
24.Pecovsky grätscht in der eigenen Hälfte von hinten Vardy um und sieht dafür die Gelbe Karte
22.Pekarik kann weiterspielen.
21.Das Parallelspiel zwischen Russland und Wales, führt Wales mit 2:0.
19.Im Luftduell trifft Bertrand Pekarik mit dem Ellenbogen auf die Nase und der Slowake muss behandelt werden, weil er aus der Nase blutet.
17.Riesenmöglichkeit für England: Einen aus der eigenen Hälfte lang geschlagenen Ball schnappt sich kurz vor dem Strafraum Vardy und geht einfach an Skrtel vorbei. Im Eins-gegen-Eins-Situation wartet Kozacik lange und kann den Schuss aus kurzer Distanz parieren.jamie-vardy
15.Lallana spielt von links einen Ball in den Rücken der slowakischen Verteidigung. Dort steht Henderson und nimmt den Ball mit dem Rücken zum Tor an und schießt nach einer schnellen Drehung aufs Tor. Sein Schuss wird abgeblockt und es gibt Eckstoß.
13.Lallana zieht kurz vor dem Strafraum mit dem linken Fuß ab, aber sein Schuss geht rechts am Tor vorbei ins Aus.
11.Die Engländer sind bisher die spielbestimmende Mannschaft und drängen die Slowaken in die eigene Hälfte.
8.Beinahe das Führungstor für England: Zuerst verlängert rechts im Strafraum Lallana mit dem Kopf auf Vardy, der verlängert am kurzen Pfosten auf Sturridge und der scheitert vier Meter vor dem Tor an Kozacik.
5.Erste gefährliche Situation: Lallana setzt sich rechts gegen Hubocan durch und bringt eine Hereingabe, die nimmt Vardy rechts im Strafraum direkt an. Der Ball geht aber weit neben dem Tor ins Aus.
3.Langer Ball von Pekarik. Duda kommt nicht hin und der Ball rollt zu Englands Keeper Hart.
2.Durica will zu Hamsik spielen und verschätzt sich bei seinem Zuspiel. Der Ball geht ins Seiten-Aus.
1.Der Schiedsrichter gibt die Partie frei. England stößt an.
20:10 UhrDie Slowakei wird heute Abend in ihren weißen Heimtrikots spielen, England muß also ausweichen und spielt in den roten Auswärtstrikots.
Hier gibt es alle EM-Trikots!
20:05 UhrDas Schiedsrichter-Gespann kommt heute Abend aus Spanien: Carlos Velasco Carballo wird die Partie pfeiffen.
20 UhrAb 20 Uhr gibt es offiziell die Aufstellungen.
Die Aufstellung von England:
Hart - Bertrand, Cahill, Smalling, Clyne - Dier - Wilshere, J. Henderson - Lallana, Sturridge - Vardy
aufstellung-england
20 UhrDie Aufstellung der Slowakei:
Kozacik - Pekarik, Skrtel, Durica, Hubocan - Pecovsky - Kucka, Hamsik - Mak, Weiss - Duda
aufstellung-slowakei
16 UhrWer kommt ins Achtelfinale? Hier gibt es die Blitztabelle für die EM-Gruppe B.
Und: Mit einem Sieg von England könnte Deutschland heute mindestens als Gruppendritter ins EM-Achtelfinale einziehen.
13 UhrDas Spiel Slowakei gegen England wird heute Abend um 21 Uhr in Saint-Etienne angepfiffen. Das Stade Geoffroy-Guichard fasst 41950 Plätze und ist derzeit in Negativ-Schalgzeilen aufgrund des schlechten Zustandes des Rasens.

Das EM-Fussballstadion von Saint-Etienne "Stade Geoffroy-Guichard". / AFP PHOTO / EUROLUFTBILD / Robert Grahn / ALTERNATIVE CROP
Das EM-Fussballstadion von Saint-Etienne "Stade Geoffroy-Guichard". / AFP PHOTO / EUROLUFTBILD / Robert Grahn / ALTERNATIVE CROP



Ganz so komfortabel ist die Ausgangslage bei den Slowaken nicht. Nach der Auftaktpleite gegen Wales (1:2), feierten die Mannschaft um Superstar Marek Hamsik im zweiten Spiel einen verdienten 2:1-Triumph über Russland. Gegen England könnte zwar ein Remis reichen, um als einer der vier besten Gruppendritten die K.o.-Runde zu erreichen, aber zweifelsohne wären drei Punkte natürlich besser, wobei ein Sieg gegen England die „Repre“ sogar noch auf den 1. Platz spülen könnte.

Wer stürmt für England?

England's Jamie Vardy beim Spiel gegen Wales in Lens am 16.Juni 2016. / AFP PHOTO / PHILIPPE HUGUEN

England’s Jamie Vardy beim Spiel gegen Wales in Lens am 16.Juni 2016. / AFP PHOTO / PHILIPPE HUGUEN

Die Leistung der Engländer darf bislang als solide beschrieben werden, berauschend waren die Vorstellungen gegen Russland oder Wales aber nicht wirklich. Vor dem Duell gegen die Slowaken hat Coach Hodgson vor allem in der Offensive ein Luxusproblem. Soll er weiter auf den müde wirkenden Harry Kane im Sturm setzen? Oder wäre es nicht besser, Joker Jamie Vardy in die Anfangsformation zu berufen? Zudem könnte Daniel Sturridge den Vorzug vor Raheem Sterling bekommen? „Jeder ist gut drauf. Jeder will spielen. Ich habe viele Optionen“, bringt es Hodgson auf den Punkt.

Diese „Personalsorgen“ der englischen Offensive interessieren die Slowaken herzlich wenig. „Wir schauen nicht auf einzelne Spieler. Es ist ganz egal, ob Kane, Vardy oder Sturridge stürmt – wir müssen sie alle kontrollieren“, lässt Kapitän und Abwehrchef Martin Skrtel wissen.

EM 2016 Gruppe B

Nr.MannschaftSpGUVPunkteTore
1Wales 310166:3
2England 312053:3
3Slowakei311143:3
4Russland 301212:6

EM 2016 Spielplan der Gruppe B

SpielDatum Mannschaft1-Mannschaft2Ergebnis
311. Jun 18:00Wales Slowakei2:1 (1:0)
411. Jun 21:00England Russland 1:1 (0:0)
1315. Jun 15:00Russland Slowakei1:2 (0:2)
1616. Jun 15:00England Wales 2:1 (0:1)
2720. Jun 21:00Russland Wales 0:3 (0:2)
2820. Jun 21:00SlowakeiEngland 0:0

EM Spiel Slowakei – England: Voraussichtliche Aufstellungen

  • Slowakei: Kozacik – Pekarik, Skrtel, Durica, Hubocan – Pecovsky – Kucka, Hamsik – Mak, Weiss – Duda
  • England: Hart – Bertrand, Cahill, Smalling, Clyne – Dier – Wilshere, J. Henderson – Lallana, Sturridge – Vardy

Deutschland bei England-Sieg im Achtelfinale

Auch die deutsche Fußballnationalmannschaft wird heute Abend ganz genau beim Spiel zwischen Slowakei gegen England zuschauen. Schließlich könnte sie von der Couch aus ins Achtelfinale „stürmen“. Sollten die Three Lions ihrer Favoritenrolle gerecht werden und gegen die Slowakei gewinnen, wäre Deutschland noch vor ihrem letzten Gruppenspiel gegen Nordirland sicher in der ersten K.o.-Runde dabei. Das ist den Ergebnisse vom Sonntag in der Gruppe A zu verdanken (Albanien ist mit 3 Punkten Dritter geworden) und wenn England gewinnt, hätte auch der Dritte der Gruppe B höchsten 3 Punkte. Deutschland steht aktuell bei 4 Zählern und stünde sicher als einer der vier besten Gruppendritten im Achtelfinale. Gleiches gilt übrigens auch für Polen (deutsche Gruppe C), Kroatien (Gruppe D) und Ungarn (Gruppe F), die ebenfalls 4 Punkte auf dem Konto haben.

EM 2016 heute live: Slowakei – England live in der ARD & Livetream

Die Partie zwischen Slowakei gegen England gibt es live in der ARD zu sehen. Um 20.15 Uhr beginnt die Vorberichterstattung mit Moderator Matthias Opdenhövel und Experte Mehmet Scholl. Pünktlich zum Anpfiff schaltet „Das Erste“ rüber ins Stadion Geoffroy Guichard nach Saint-Etienne, wo Kommentator Gerd Gottlob am Mikrofon sitzt.

Die ARD bietet neben der Free-TV-Übertragung auch noch einen legalen und kostenlosen Slowakei England ARD Livestream an. Dieser ist ganz einfach via Webbrowser am PC oder alternative mittels der ARD-App für mobile Endgerät abrufbar.