Das nächste Länderspiel am 22.03.2017
-:-Alle Länderspiele 2017

Fußball heute Abend * 1:2 * Achtelfinale England gegen Island

Island gewinnt mit 2:1 gegen die Three Lions - das EM-Viertelfinale!

Veröffentlicht: Montag, 27. Juni 2016 um 22:44 Uhr

Für Island wird es heute Abend das Spiel des Jahres werden – Europameisterschafts-Achtelfinale gegen das Top-Team aus England. Schon die EM-Qualifikation war eine Sensation, dann gewann man im letzten Gruppenspiel gegen Österreich, wurde Gruppenzweiter noch vor dem Favoriten aus Portugal. Heute folgt wieder eine große Nummer: England, Mutterland des Fußballs. Die Three Lions stehen mächtig undter Druck – wenn das Team verliert ist der Trainer Roy Hodgson auf jeden Fall seinen Job los. Und zumindest statistisch sieht es nicht schlecht aus für Island: der letzte Sieg in der K.O.Runde von England bei einer EM liegt schon 20 Jahre zurück.  Um 21 Uhr ist heute Abend Anpfiff in Nizza, die ARD überträgt das Spiel live im TV und im EM-Livestream.

Roy Hodgson: Nationaltrainer von England. Heute steht er unter Druck, die Three Lions müssen gewinnen. AFP PHOTO / PETRAS MALUKAS

Roy Hodgson: Nationaltrainer von England. Heute steht er unter Druck, die Three Lions müssen gewinnen. AFP PHOTO / PETRAS MALUKAS

Favorit ist natürlich England

Nur ein 0:0 gegen die Slowakei, ein knapper Sieg gegen Wales – die Bilanz der Engländer sieht bisher nicht gut aus, nachdem man nur Gruppenzweiter hinter Wales wurde. Stolpert man im EM-Achtelfinale über den EM-Neuling, sieht es rosig aus für die Three Lions.Dabei stand der englishcne Verband nach dem frühen Vorrundenaus

Dabei wird der Trainer heute wohl aus seine bewährte Anfangsformation zurückgreifen. Mit der Änderung, dass wohl Sturridge statt Sterling spielen wird, Harry Kane ganz vorne. Joker James Vardy könnte erst wieder im Notstand eingewechselt werden. Dabei steht Kapitän Rooney vor dem Rekord: 115 Länderspiele als Feldspieler, das hat biehr nur David Beckham geschafft, der Ex-Keeper Peter Shilton führt mit 125 Einsätzen. Dabei ist das Team der drittjüngste dieser EM – dank solcher Talendte wie Kyle Walker, der gegen Wales zum Man of the Match wurde.




DatumMannschaft1-Mannschaft2FußballwettenTV 
26.06. 18 UhrItalien Spanien Wetten !ARD2:0 (1:0)
26.06. 21 UhrEngland Island Wetten !ARD1:2 (1:2)



Liveticker Island gegen England 2:1

EventMinuteGeschehnisse
An dieser Stelle verabschiede ich mich und wünsche Ihnen noch einen schönen Abend.
Auch nach dem Achtelfinale gegen den haushohen Favoriten England bleiben die Underdogs aus Island bei dieser EM ungeschlagen. Sie haben tapfer bis zur letzten Minute gekämpft und stehen hochverdient im Viertelfinale der Europameisterschaft. Dort treffen sie auf Gastgeber Frankreich.
90. + 3Aus! Das Spiel ist aus und Island schreibt erneut eine Geschichte. Nun fließen Freudentränen und Trauertränen.
90. + 3Das gibt´s nicht! Vardy scheitert per Kopf aus vier Metern nur knapp und vergibt den Matchball.
90. + 2Rashford kann sich im Strafraum nicht durchsetzen und die Isländer schießen die Kugel weg.
90 + 1Nur zwei Minuten trennen Island vom größten Erfolg, den sie je hatten.
Islands Aron Gunnarsson (R) und England's Daniel Sturridge im Kampf ums EM-Viertelfinale. ANNE-CHRISTINE POUJOULAT / AFP

Islands Aron Gunnarsson (R) und England's Daniel Sturridge im Kampf ums EM-Viertelfinale. ANNE-CHRISTINE POUJOULAT / AFP

90.Es gibt drei Minuten oben drauf.
88.Zweiter Wechsel bei Island: Bödvarsson wird von Traustason ersetzt.
87.Freistoß aus halblinker Position für England: Kane haut die Kugel über die gesamte Island-Verteidigung ins Aus und wird für den schlechten Versuch von den eigenen Fans ausgebuht.
86.Nun nimmt Hodgson seinen letzten Wechsel vor und bringt Rashford für Rooney.
85.Nach Zuspiel von Vardy befindet sich Sturridge im Abseits.
83.Gunnarsson lässt im Strafraum zunächst Wilshere schlecht aussehen und zieht später mit rechts ab. Hart kann glänzend parieren und es gibt Ecke.
80.Hodgson hat Inzwischen Rashford erneut zum warm machen geschickt, nachdem er sich für eine Einwechslung bereit machte.
79.Perfekter Ball von Wilshere auf Kane. Dessen harmloser Kopfball aus sechs Metern landet jedoch in den Armen von Halldorsson.
77.Erster Wechsel bei Island: Bjarnason kommt für Sigthorsson.
75.Bei England macht sich Rashford bereit und wird bald kommen.
74.Gudmundsson kann sich an der Strafraumgrenze gegen zwei Engländer nicht durchsetzen un der Ball rollt zu Hart.
72.Die Engländer haben nun weniger als 20 Minuten Zeit, um hier den Ausgleichstreffer zu erzielen. Sonst dürfen sie spätestens morgen die Heimreise antreten.
70.Ecke von links für England: Die bringt aber keine große Gefahr für die Isländer.
66.Kane führt ihn aus und ballert die Kugel aus 40 Metern weit am Tor vorbei.
65.Arnason bringt in der eigenen Hälfte Alli zu Fall und sieht dafür die Gelbe Karte.
62.Wilshere mit einem langen Ball in den Strafraum. Halldorsson schnappt sich die Kugel vor Vardy.
60.Nun ist es soweit. Hodgson bringt Vardy für Sterling.
57.Wann kommt der nächste Impuls von Außen, denn die Engländer brauchen dringend Power. Mit Vardy haben sie einen brandgefährlichen Stürmer auf der Bank.
55.Nach einer Ecke für Island schauen alle Engländer im Strafraum nur zu und der Ball landet bei R.Sigurdsson. Der versucht es im Fünfmeterraum mit einem Fallrückzieher. Hart passt gut auf und kann den Ball festhalten.
Die isländischen Fans feiern ihre Mannschaft! Wird Island noch ein Spiel bei dieser EM spielen? / AFP PHOTO / ANNE-CHRISTINE POUJOULAT

Die isländischen Fans feiern ihre Mannschaft! Wird Island noch ein Spiel bei dieser EM spielen? / AFP PHOTO / ANNE-CHRISTINE POUJOULAT

52.Saevarsson bringt in der eigenen Hälfte Wilshere zu Fall und es gibt Freistoß für England.
50.Freistoß von links für England: Kane mit einer hohen Flanke, Island-Verteidigung kann auf dem Elfmeterpunkt klären.
47.Sturridge attackiert Skulason von hinten und trifft ihn dabei am Bein. Der Unparteiische zeigt ihm dafür die Gelbe Karte.
46.2.Halbzeit - es geht weiter!
46.Wechsel bei England: Dier geht und für ihn kommt Wilshere.
EventMinuteGeschehnisse
Eine hochspannende Partie. Die Isländer führen überraschend 2:1 und werden im zweiten Durchgang versuchen die Führung mit allen Mitteln zu verteidigen. England muss sich gewaltig was einfallen lassen, sonst droht einer großen Fußballnation gegen einen Fußballzwerg das vorzeitige EM-Aus.
45.Der Unparteiische pfeift pünktlich die erste Halbzeit ab.

Islands Spieler feiern das 2:1 in ihrem wichtigsten Spiel ihres Lebens im Em-Achtelfinale gegen England! / AFP PHOTO / BERTRAND LANGLOIS
Islands Spieler feiern das 2:1 in ihrem wichtigsten Spiel ihres Lebens im Em-Achtelfinale gegen England! / AFP PHOTO / BERTRAND LANGLOIS
44.Sterling spielt von rechts einen flachen Ball in den Rücken der Island-Verteidigung. Dort steht Rooney und nimmt den Ball direkt an. Sein Schuss geht aber am Tor vorbei.
43.Eine Mischung aus Schuss und Flanke von Sturridge landet in den Armen von Halldorsson.
42.Keine zwingende Chancen mehr. Die Isländer lassen sich weit zurückfallen. England hingegen scheint ideenlos zu sein und findet keine Lücken.
38.Gylfi Sigurdsson reißt Rose zu Boden und sieht dafür die Gelbe Karte.
36.England bisher mit 66% Ballbesitz.
34.Skulason versucht es aus der Distanz. Sein Schuss aus 30 Metern geht am linken Pfosten vorbei ins Aus.
33.Konterchance für Island: Bjarnason hat auf der linken Seite die freie Bahn, aber ist alleine und nimmt Tempo raus.
29.Sterling schickt auf der linken Flügelseite Rose, der eine flache Hereingabe bringt. Seine Hereingabe kann aber Halldorsson festhalten.
26.Wie wird nun die Reaktion der englischen Nationalmannschaft sein. Werden sie es noch schaffen die Partie zu drehen? Auf der Bank haben sie zumindest mit Vardy, Rashford, Wilshere und Lallana eine Menge Qualität sitzen.
23.Alli kann den Ball auf der rechten Flügelseite nicht kontrollieren und es gibt Einwurf für Island.
19.Unglaublich! Nun liegt England zurück. Sigthorsson wird an der Strafraumgrenze nicht früh genug attackiert . Er läuft mit dem Ball in den Strafraum und schlenzt die Kugel flach ins rechte Eck zum 2:1 ein. Hart war zwar an dem Ball dran, aber kann ihn nicht festhalten und der Ball landet unter seinen Händen im Netz.
18.Tooooor! England - ISLAND 1:2 - Torschütze: Kolbeinn Sigthorsson
Islands Abwehrspieler Ragnar Sigurdsson erzielt das 2:1 für Island! / AFP PHOTO / Valery HACHE

Islands Abwehrspieler Ragnar Sigurdsson erzielt das 2:1 für Island! / AFP PHOTO / Valery HACHE

17.Nächster Versuch von Kane, der es ebenfalls aus der Distanz versucht. Auch sein Schuss geht nur knapp über die Latte ins Aus.
14.Super Versuch von Alli, der sein Glück aus 20 Metern versucht. Sein Schuss geht nur knapp über die Latte ins Aus.
11.Die Engländer scheinen nach dem Gegentreffer etwas geschockt zu sein und spielen den Ball in den eigenen Reihen hin und her.
7.Unglaublich! Die Führung der Engländer hielt nur zwei Minuten. Saevarsson mit dem langen Einwurf auf Arnason, der verlängert rechts im Strafraum mit dem Kopf auf R.Sigdursson. Der setzt sich gegen seinen Gegenspieler durch und trifft die Kugel im entscheidenden Moment im Fünfmeterraum gerade noch mit dem linken Fuß. Der Ball rollt an Hart vorbei und landet im Netz.
6.Toooooor! England - ISLAND 1:1 - Torschütze: Ragnar Sigurdsson
5.Rooney lässt sich die Chance nicht nehmen und schiebt die Kugel flach ins linke Eck zum 1:0 ein.
4.Tooooor! ENGLAND - Island 1:0 - Torschütze: Wayne Rooney
4.Elfmeter! Halldorsson kommt zu spät raus und trifft im Fünfmeterraum mit den Händen Sterling am Fuß und der Schiedsrichter zeigt sofort auf den Punkt.
Islands Torwart Hannes Thor Halldorsson foult Englands Raheem Sterling - Es gibt Elfmeter! BERTRAND LANGLOIS / AFP

Islands Torwart Hannes Thor Halldorsson foult Englands Raheem Sterling - Es gibt Elfmeter! BERTRAND LANGLOIS / AFP

3.Der Schuss von Sterling wird im Strafraum von drei Isländer abgeblockt.
2.Walker zeigt gleich mal auf der rechten Seite, dass er heute seinen Gegenspieler eine Menge Probleme bereiten wird. Seine flache Hereingabe kann aber Arnason klären.
1.Das Spiel läuft.
Nun erklingen die Nationalhymnen.
20:30 UhrWird England heute nach dem politischen Brexit auch die UEFA EURO 2016 verlassen? Passen würde es - und ein Supgergau für den englischen Fußball. Man stelle sich vor: Wales im EM-Viertelfinale, England nicht? Wir werden sehen!
20 UhrEine Stunde vor Anpfiff um 20 Uhr gibt es die Aufstellungen. So wird England spielen:
Hart - Walker , Cahill , Smalling , D. Rose - Dier - Alli , Rooney - Sturridge , Sterling - Kane

aufstellung-england
20 UhrSo wird Island spielen:
Halldorsson - B. Saevarsson , Arnason , R. Sigurdsson , A. Skulason - Gudmundsson , Gunnarsson , G. Sigurdsson , B. Bjarnason - Bödvarsson , Sigthorsson

aufstellung-island
15 UhrGespielt wird heute Abend ab 21 Uhr in Nizza, im neuen Stade de Nice mit 35.624 Sitzplätzen. Kostenpunkt: 245 Mio. EUR, nun spielt hier der OGC Nizza.

Das EM-Stadion von Nice "Stade Allianz Riviera". / AFP PHOTO / EUROLUFTBILD / Robert Grahn
Das EM-Stadion von Nice "Stade Allianz Riviera". / AFP PHOTO / EUROLUFTBILD / Robert Grahn
14 Uhr Schiedsrichter wird Damir Skomina aus Slowenien sein, Velasco Carballo (Spanien) der 4.Offizielle.

Island hat nichts zu verlieren, aber viel vor

Halldorsson ist mittlerweile der Star im isländischen Team: er ist Torwart, Regisseur und Spätzünder. Mit 32 gehört er noch nicht zum alten Eisen, hat aber erst mit 29 seinen ersten Profivertrag unterschrieben. Anderswo hätte es nicht solange gedauert, er sei einfach in einem falschen Land geboren. Doch nun steht er im Achtelfinale und spielt gegen England. Nun hoffen die Isländer mit einer guten Mentalität, guter Taktik, einer Portion Zuversicht und dem Quentschen Glück auch an einen Sieg gegen England. Der einzige echte Star Gylfi Sigurdsson konnte bisher noch nicht glänzen: der Isländer von Swansea City kennt die Premier League und geht deshalb besonders motiviert in das heutige Match.

Ansonsten spielen nur unbekannte Namen im isländischen Trikot: Sieben Nationalspieler spielen in Schweden, drei in Norwegen, zwei in Dänemark, der Rest verteilt sich quer über Europa. In Top-Ligen wirken trotz aller Fortschritte nur wenige. Finnbogason spielt für den FC Augsburg, Gylfi Sigurdsson für Swansea City, Sigthorsson für den FC Nantes und Emil Hallfredsson für Udine.

Island Torwart Hannes Thor Halldorsson gegen Österreich im Stade de France stadium in Saint-Denis,am 22.Juni 2016. / AFP PHOTO / KENZO TRIBOUILLARD

Island Torwart Hannes Thor Halldorsson gegen Österreich im Stade de France stadium in Saint-Denis,am 22.Juni 2016. / AFP PHOTO / KENZO TRIBOUILLARD

England gegen Island: Die voraussichtlichen Aufstellungen heute Abend

England: Hart – Walker, Cahill, Smalling, D. Rose – Dier – Alli, Rooney – Sturridge, Lallana – Kane
Island: Halldorsson – B. Saevarsson, Arnason, R. Sigurdsson, A. Skulason – Gudmundsson, Gunnarsson, G. Sigurdsson, B. Bjarnason – Bödvarsson, Sigthorsson

EM 2016 heute live: England gegen Island live in der ARD & Livestream

Die heutigen zwei Spiele im EM Achtelfinale gibt es live im Ersten zu sehen und somit heißt es: England Island live ARD! Die Vorberichterstattung beginnt um 20.15 Uhr, zu der Alexander Bommes und Arnd Zeigler im EM-Studio der ARD die Zuschauer begrüßen. Kurz vor Spielbeginn schaltet das Erste live nach Nizza, wo Kommentator Tom Bartels hinter dem Mikrofon sitzt.

Wer das Spiel nicht live im Free-TV verfolgen kann, für den bietet sich mit dem legalen und kostenlosen England Island ARD Livestream eine Alternative, den Kracher via Browser am Computer oder Laptop oder am besten via App auf dem Smartphone oder Tablet anzuschauen.

Natürlich sind auch wir mit einem England Island Liveticker ab 21 Uhr zur Stelle und versorgen euch immer mit dem aktuellen Spielgeschehen.


Send this to friend